Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Theke empfiehlt Krimi-Lesung im Gasthof zur Landesgrenze zur Leipziger Buchmesse
Mehr Essen & Trinken Theke Theke empfiehlt Krimi-Lesung im Gasthof zur Landesgrenze zur Leipziger Buchmesse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 15.04.2020
Andreas Stammkötter liest am 13. März ab 20 Uhr im Gasthof zur Landesgrenze aus seinem Leipzig-Krimi „Weiße Mäuse“. Quelle: B. Endruszeit
Schkeuditz

Jetzt wird es kriminell: Im Saal des Gasthofes zur Landesgrenze stellt Andreas Stammkötter am 13. März ab 20 Uhr im Rahmen der Buchmesse seinen Leipzig-Krimi „Weiße Mäuse“ vor. Worum geht es? Der Cheftierarzt des Leipziger Zoos stürzt mit seinem Sportflugzeug ab, die Polizei glaubt nicht an einen Unfall. Wer mehr wissen will, sollte vorbeikommen.

Im prachtvollen Saal gibt es Ostersonntag und Ostermontag jeweils ab 11 Uhr Köstlichkeiten aus der Osterkarte. Karfreitag und Ostersonnabend wird ab 11.30 Uhr in der Gaststube serviert.

Anzeige

Tipp: Kurzentschlossene können am heutigen Valentinstag ab 17 Uhr vor Ort einen romantischen Abend genießen. Und ganz neu auf der Speisekarte ist Skrei – ein frischer norwegischer Winterkabeljau.

Gasthof zur Landesgrenze­

Äußere Leipziger Straße 104, 04435 Schkeuditz

Tel.: 034204 378085

www.gasthofzurlandesgrenze.de

Mehr aktuelle Informationen aus der Theke

Aktuelle Gastro-News, Restaurantempfehlungen, Rezeptideen, Gewinnspiele und vieles mehr gibt es hier.

Von PR/LMG