Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Theke empfiehlt Wenn die Lust nach Stollen erwacht: Konditorenkunst im Cafehaus Flemming
Mehr Essen & Trinken Theke Theke empfiehlt

Lust auf Stollen: Konditorenkunst im Cafehaus Flemming

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 16.10.2020
Für Naschkatzen: Das Cafehaus Flemming bietet neben einer großen Auswahl an Stollen auch die NussSpitzenTorte. Quelle: Cafehaus Flemming
Leipzig

Im Süden von Leipzig verzaubert das Cafehaus Flemming in Markranstädt mit Konditorenkunst, die bereits in fünfter Generation ausgeübt wird – an diesem Ort seit über 130 Jahren. In der kalten Jahreszeit steigt besonders die Nachfrage nach den Stollen von Konditormeister Ulli Flemming. Mehr als zehn Sorten stehen zur Auswahl, darunter neben den Klassikern Butter, Mandel, Marzipan oder Mohn auch Apfelsine, Bratapfel, Ingwer und Physalis. Das Geheimnis: ein Traditionsrezept mit erlesenen Zutaten.

Ebenfalls einmalig ist die Leipziger NussSpitzenTorte, ein fluffiger Nussbiskuit mit feiner Marzipandecke für sechs bis acht Personen. Das süße Kunstwerk ist eine Hommage an den Vater von Ulli Flemming, Hubert Flemming, der vor 40 Jahren den Grundstein dafür legte.

Anzeige

Stollen und Torte sind ganz einfach im Onlineshop zu erhalten – etwas günstiger direkt vor Ort im Laden.

Cafehaus Flemming | Schulstraße 2 | 04420 Markranstädt | Tel.: 034205 87428 | www.cafehaus-flemming.com

Theke – der regionale Appetitmacher

Theke – das ist der Gastroguide für Leipzig und die Region.

Monatlich neue Restaurantempfehlungen und kulinarische Einkaufstipps sowie leckere Rezeptideenerhalten Sie hier!

Guten Appetit!

Von PR/LMG