Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Kredite ohne Bonitätsprüfung sind unseriös
Mehr Finanzen Aktuelles Kredite ohne Bonitätsprüfung sind unseriös
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 02.05.2019
Geld gibt es nicht geschenkt. Auch wenn Kreditvermittler damit werben - ohne Bonitätsprüfung kommen Verbraucher nicht an seriöse Kredite. Foto: Kai Remmers
Leipzig

Auf den ersten Blick sieht alles gut aus: Die Kreditanfrage ist kostenlos und eine goldene Kreditkarte gibt es obendrein. Doch Vorsicht: Hinter solchen Angeboten verbergen sich oft unseriöse Anbieter, warnen die

Marktwächter der Verbraucherzentralen.

Mit falschen Bewertungen und Gütesiegeln wenden sich Anbieter aus dem Ausland im Internet gezielt an Verbraucher in finanzieller Not. Versprochen werden "Schufa-freie" Kredite und "exklusive" Kreditkarten. Beworben werden die Angebote als "fair", "transparent" sowie "zuteilungssicher".

Am Ende erhalten Verbraucher aber meist keinen Kredit. Bei den Kreditkarten handelt es sich außerdem häufig um Prepaid-Karten, die mit erheblichen Kosten verbunden sind. Für die Karte berechneten die Anbieter Gebühren zwischen 99,80 Euro und 149,90 Euro.

Das Problem: Verbraucher kommen nur schwer aus einmal abgeschlossenen Verträgen heraus, berichten die Verbraucherschützer. Denn die Anbieter akzeptieren keinen Widerruf und reagieren auch nicht auf Schreiben. Im Gegenteil: Betroffene erhalten weitere Mahnungen, wenn die verlangten Beträge nicht gezahlt werden.

Der Rat der Verbraucherschützer: Kunden sollten diese oder ähnliche Angebote meiden. Einen seriösen Kredit ohne vorherige Kreditwürdigkeitsprüfung werden Verbraucher in Deutschland nicht bekommen.

dpa

Bevor Rentner ihre Steuererklärung machen, sollten sie sich eine Bescheinigung der Rentenversicherung zuschicken lassen. Der Beleg hilft beim Ausfüllen der relevanten Anlagen. Wo und wie ist er anzufordern?

02.05.2019

Jobcenter müssen für Hartz-IV-Empfänger die ausreichende medizinische Versorgung sicherstellen. Dies geschieht in der Regel durch Übernahme der Krankenversicherungsbeiträge. Doch was ist, wenn ein Patient einen Mehrbedarf anmeldet?

30.04.2019

Schnelles Bargeld für den Notfall? Arbeitslosengeld-Empfänger bekommen den Vorschuss an nun auch an Supermarktkassen. Nach einer Testphase 2018 gilt das neue Verfahren bundesweit.

29.04.2019