Menü
Anmelden
Mehr Gesundheit
Die Corona-Zahlen in Deutschland fallen weiter.

Das Infektionsgeschehen in Deutschland sinkt weiter. Das Robert Koch-Institut hat binnen eines Tages knapp 7000 Neuinfektionen registriert. Zum Vergleich: In der Vorwoche waren es noch mehr als 9000.

06:05 Uhr
Anzeige

Helios Park-Klinikum Leipzig - Kundenspecial

Karzinome an der Bauchspeicheldrüse zu behandeln, ist besonders anspruchsvoll. Die Zusammenarbeit zwischen den Helios Kliniken Leipzig und Schkeuditz ermöglicht die individuell beste Therapie.

22.04.2021

Die Darmspiegelung ist ein zentrales Mittel im Kampf gegen den Krebs. Seit neuestem kommt im Helios Park-Klinikum Leipzig eine Technik zum Einsatz, mit der die Koloskopie noch deutlich verbessert wird.

22.04.2021

Dr. Christina Klein, Oberärztin der Allgemein- und Viszeralchirurgie und Leiterin des Viszeralonkologischen Zentrums am Helios Park-Klinikum, im Darmkrebs-Interview.

22.04.2021

Herzzentrum Leipzig - Kundenspecial

Etwa ein Prozent aller Neugeborenen kommen mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt. Prof. Dr. Martin Kostelka vom Herzzentrum Leipzig bringt ihre Herzen wieder in Ordnung.

16.04.2021

Auch in der Corona-Pandemie sollte man auf jeden Fall ins Krankenhaus gehen, sagt Prof. Dr. Gerhard Hindricks, Ärztlicher Direktor des Herzzentrums Leipzig.

16.04.2021

Auch wenn die Sorgen der Patientinnen und Patienten wegen der Corona-Pandemie verständlich sind: Wer trotz Beschwerden nicht zum Arzt geht, riskiert Folgeschäden für das Herz.

16.04.2021

Universitätsklinikum Leipzig - Kundenspecial

Oma und Tante hatten Eierstockkrebs – nun fragt sich manche Frau, wie hoch ihr eigenes Risiko ist. „Wenn man die Höhe dieses Risikos wirklich wissen will, hilft oft nur eine genetische Diagnostik“, sagt Prof. Dr. Johannes Lemke vom UKL.

06.05.2021

Am 8. Dezember 1933 wurde in Leipzig sowie den Städten Frankfurt/Main und Berlin erstmals zum Blutspenden aufgerufen. Leipzig gilt damit als einer der Vorreiter bei der Entstehung des organisierten Blutspendewesens in Deutschland.

05.05.2021

Die Abrafaxe stehen seit 1976 im Mittelpunkt der monatlich erscheinenden, ostdeutschen Zeitschrift „Mosaik“. Doch sind sie auch Helden einer Symphonie und eines Musikbuches von UKL-Mediziner Vincent Strehlow.

05.05.2021

Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Die Impfkampagne geht voran - und auch Virologe Christan Drosten glaubt, dass Deutschland bald Effekte sehen wird. Gerade im Außenbereich werde im Sommer wieder vieles zugelassen werden können, meint er. Drosten warnt gleichzeitig, nicht zu früh in „totale Euphorie“ zu verfallen.

09.05.2021

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Es ist ein Meilenstein für die britische Impfkampagne: Jeder dritte Erwachsene hat inzwischen zwei Corona-Impfdosen erhalten. Zudem wurden 35,4 Millionen Menschen erstgeimpft. Die hohe Impfquote sorgt dafür, dass die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Großbritannien auf niedrigem Niveau stagniert.

09.05.2021

Zahlreiche Länder vereinfachen die Einreise für alle, die bereits gegen Covid-19 geimpft sind. Doch gilt das auch für Deutsche unter 60, die einmal mit dem Impfstoff von Astrazeneca geimpft wurden und bei der Zweitimpfung nun das Vakzin von Biontech oder Moderna erhalten?

09.05.2021

Keine Entwarnung, „aber die Richtung stimmt“: Die Zahl der Covid-Patienten auf den Intensivstationen nimmt laut der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) ab. Laut Divi-Chef Marx zeigt die Bundesnotbremse Wirkung.

09.05.2021
Anzeige

Langzeitfolgen einer Corona-Infektion können in unterschiedlicher Form auftreten. US-Forscher haben nun Hinweise darauf gefunden, dass junge Erwachsene noch bis zu vier Wochen nach einer leichten Corona-Infektion eine verhärtete Halsschlagader haben können. Die Folge: Die Blutversorgung des Gehirns wird beeinträchtigt.

09.05.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Viele Kliniken in Deutschland vertrauen noch auf papierbasierte statt digitale Systeme. Das führe zu Frust bei Patienten und sei auch für Ärzte und Pflegende nicht mehr zeitgemäß, kritisiert die Digitalexpertin Dr. Anke Diehl im Interview. Wie könnte also das digitale Krankenhaus der Zukunft aussehen?

09.05.2021

Immer mehr Menschen in Deutschland sind inzwischen gegen Sars-CoV-2 geimpft oder nach einer Erkrankung genesen. Doch wie lange sind sie so gegen Covid-19 geschützt? Und wie wahrscheinlich ist es, dass sie das Virus weitergeben?

09.05.2021

Das Robert Koch-Institut hat binnen eines Tages 12.656 neue Corona-Infektion registriert. Am Sonntag sind die vom RKI gemeldeten Fallzahlen meist niedriger. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz geht weiter zurück: Sie liegt bei 118,6.

09.05.2021

Einige Länder haben bis heute nicht eine einzige Impf­dosis erhalten. Über 100 Länder haben sich daher für eine zeitweilige Aufhebung des Patent­schutzes ausgesprochen, darunter nun auch die USA. Christian Lindmeier, Sprecher der WHO, betont im Gespräch mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), wie wichtig die globale Impfstoffverteilung zur Bekämpfung der Pandemie ist – doch die Patente aufzuheben sei nicht allein die Lösung.

09.05.2021