Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 1° wolkig
Mehr Gesundheit
Wie haben sich die Inzidenzen in den einzelnen Altersgruppen entwickelt?

Die steigenden Fallzahlen der vergangenen Wochen sind vor allem auf Infektionen in den jüngeren Altersgruppen zurückzuführen, das geht aus einem Bericht des Robert Koch-Instituts hervor. In der Hauptrisikogruppe der Älteren macht sich hingegen der Effekt der Impfungen deutlich bemerkbar. Infektionen kommen bei ihnen sehr viel seltener vor als noch zu Beginn des Jahres.

20:20 Uhr
Anzeige

Helios Park-Klinikum Leipzig - Kundenspecial

Karzinome an der Bauchspeicheldrüse zu behandeln, ist besonders anspruchsvoll. Die Zusammenarbeit zwischen den Helios Kliniken Leipzig und Schkeuditz ermöglicht die individuell beste Therapie.

09:31 Uhr

Die Darmspiegelung ist ein zentrales Mittel im Kampf gegen den Krebs. Seit neuestem kommt im Helios Park-Klinikum Leipzig eine Technik zum Einsatz, mit der die Koloskopie noch deutlich verbessert wird.

09:23 Uhr

Dr. Christina Klein, Oberärztin der Allgemein- und Viszeralchirurgie und Leiterin des Viszeralonkologischen Zentrums am Helios Park-Klinikum, im Darmkrebs-Interview.

09:19 Uhr

Herzzentrum Leipzig - Kundenspecial

Etwa ein Prozent aller Neugeborenen kommen mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt. Prof. Dr. Martin Kostelka vom Herzzentrum Leipzig bringt ihre Herzen wieder in Ordnung.

16.04.2021

Auch in der Corona-Pandemie sollte man auf jeden Fall ins Krankenhaus gehen, sagt Prof. Dr. Gerhard Hindricks, Ärztlicher Direktor des Herzzentrums Leipzig.

16.04.2021

Auch wenn die Sorgen der Patientinnen und Patienten wegen der Corona-Pandemie verständlich sind: Wer trotz Beschwerden nicht zum Arzt geht, riskiert Folgeschäden für das Herz.

16.04.2021

Universitätsklinikum Leipzig - Kundenspecial

Passagiere, Flugbewegungen, Sicherheit – ohne Organisation, Fachkompetenz und Verlässlichkeit läuft auf einem Großflughafen nichts. Welche Parallelen es zum Betrieb einer Notaufnahme gibt, erfahren Interessierte am 28. April im Online-Vortrag des UKL.

08:15 Uhr

Prof. Andreas Roth, Leiter des Bereichs Endoprothetik/Orthopädie am Universitätsklinikum Leipzig (UKL), ist im März zum Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Osteologie (DGO) gewählt worden.

21.04.2021

Das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) hat die geltende Besucherregelung an die aktuelle sächsische Corona-Schutzverordnung angepasst. Besucher von Patienten benötigen einen negativen Corona-Test, um das Klinikum betreten zu können.

20.04.2021

Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Die Bundes-Notbremse soll die dritte Corona-Infektionswelle brechen. Modellierer rechnen aber damit, dass die Zahlen zunächst noch steigen werden. Immerhin könnte ab Mitte Mai der Impfeffekt helfen, die Intensivstationen zu entlasten.

21.04.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der Nutzen überwiegt das Risiko: Zu dieser Erkenntnis ist die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) bezüglich des Corona-Impfstoffs von Johnson & Johnson gekommen. Vorausgegangen waren Thrombose-Fälle nach Impfungen mit dem Mittel. Laut Plan wird das Vakzin schon Anfang Mai in Hausarztpraxen in Deutschland verimpft.

21.04.2021

In sozialen Medien sieht man die Fotos immer wieder: Gelbes Papier, weißer Kleber, Stempel, Unterschrift - dazu ein freudiger Text. Doch solche Impfpass-Postings lässt man lieber - aus zwei Gründen.

21.04.2021

Kaum eine Corona-Maßnahme wird so viel diskutiert, wie die Ausgangsbeschränkungen. Einerseits soll es verfassungsrechtlich Zweifel an der Regelung geben – andererseits wird ihr epidemiologischer Nutzen angezweifelt. Aber was bringen die Ausgehbeschränkungen wirklich? Ein Faktencheck.

21.04.2021
Anzeige

Seit Wochen stehen Sinus- und Hirnvenenthrombosen als Nebenwirkung von Corona-Impfungen im Fokus. Vor allem das Astrazeneca-Vakzin hat in diesem Zusammenhang Aufmerksamkeit erregt. Laut Paul-Ehrlich-Institut (PEI) sind bis Mitte April 59 Blutgerinnsel-Fälle nach Verabreichung des Impfstoffs gemeldet worden.

21.04.2021

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Für die Behandlung von schweren Covid-19-Fällen ist es wichtig zu wissen, wann es besser ist, die Patienten künstlich zu beatmen Das abszuschätzen, ist für Mediziner und Medizinerinnen gar nicht so einfach. Eine Erfindung aus Rostock verspricht Abhilfe.

21.04.2021

Die Europäische Volkspartei (EVP) hält heute einen Online-Kongress zur Konferenz zur Zukunft Europas ab. Auch Bundeskanzlerin Merkel nimmt daran teil und hält eine Rede. Diese können Sie hier im Livestream verfolgen.

21.04.2021

Laut der Frankfurter Virologin Sandra Ciesek wird die Gefahr durch die Corona-Impfung von der Bevölkerung überschätzt. Schuld daran seien „diese ganzen Medienberichte und die Aufmerksamkeit auf dieses Thema“. Außerdem hält Ciesek das Asthma-Spray Budesonid, das gegen schwere Covid-19-Verläufe helfen soll, für keinen „Game Changer“.

21.04.2021

Das Robert Koch-Institut (RKI) registriert 24.884 Corona-Neuinfektionen und 331 neue Todesfälle. Die Zahlen könnten Nachmeldungen aus Nordrhein-Westfalen vom Vortag enthalten. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag bundesweit bei 160,1.

21.04.2021