Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 12° wolkig
Mehr Gesundheit
Das Corona-Virus und seine Ausbreitung: Das RND zeigt mithilfe verschiedener Grafiken, wie sich die Zahlen zu Infizierten, Todesfällen und Genesungen im Inland, Europa und der Welt verändern.

Weltweit steigt die Zahl der Menschen mit einer erkannten Covid-19-Infektion unvermindert schnell. Auch in Deutschland melden die Gesundheitsämter wieder mehr Fälle. Hier finden Sie aktuelle Zahlen zu Infizierten, Gestorbenen und Genesenen in allen Ländern.

10:24 Uhr
Anzeige

Aktuelle Gesundheitsnachrichten

In den USA steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen weiter unaufhaltsam an. Gesundheitsexperte Fauci hat sich deshalb für eine nationale Maskenpflicht ausgesprochen – er glaubt jedoch nicht, dass diese vom Weißen Haus kommt. Bürgermeister und Gouverneure sollten daher auf lokaler Ebene eine Maskenpflicht anordnen.

29.10.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Zahlen der mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Deutschland steigt kontinuierlich – und somit auch die Belastung in den deutschen Krankenhäusern. Mit einer steigenden Bettenbelegung auf den Intensivstationen kommen zunehmend Probleme bei der Kapazität des Pflegepersonals. In einer Pressekonferenz berichten Mediziner über die aktuelle Covid-19 Situation auf den Intensivstationen.

29.10.2020

Auch wenn jetzt alles schnell geht in Sachen Entwicklung - der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission geht davon aus, dass Ende 2021 noch nicht die gesamte Bevölkerung geimpft sein wird. Er peilt eher 2022 an. Es wird zudem längere Zeit dauern, bis eine Veränderung des Infektionsgeschehens sichtbar wird.

29.10.2020

Angesichts der rasanten Ausbreitung des Coronavirus sind strengere Kontaktbeschränkungen nach Ansicht eines Hamburger Intensivmediziners unvermeidlich. Die Lage sei sehr besorgniserregend. Wie sie im Dezember sein werde, könne niemand vorhersagen.

29.10.2020
Anzeige

Bund und Länder haben sich am Mittwoch auf harte Maßnahmen geeinigt, um den stark steigenden Corona-Zahlen zu begegnen. Bundeskanzlerin Merkel wird heute Vormittag im Bundestag die Corona-Politik der Regierung erläutern. Ihre Regierungserklärung sehen Sie hier im Livestream.

29.10.2020

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Bilder von Corona-Patienten auf Intensivstationen wecken Ängste und können Menschen den Schlaf rauben. Dabei ist ausreichender und erholsamer Schlaf ein wichtiges Vorbeugungsmittel, sagen Wissenschaftler.

29.10.2020

Um wirklich eine Eindämmung des Coronavirus zu erreichen, kommt es für Virologen Martin Stürmer eher auf das Verhalten nach der zweiten Welle an. Nur dadurch sei eine Endlosschleife zu verhindern. Bis dahin hält er die geplanten Maßnahmen zur Eindämmung für sinnvoll, da die Menschen „zu leichtsinnig“ geworden sind.

29.10.2020

Bei den täglich registrierten Corona-Neuinfektionen ist ein neuer Höchstwert erreicht worden. Erstmals seit Beginn der Pandemie hat das Robert-Koch-Institut mehr als 16.000 neue Fälle in Deutschland gemeldet. Vor einer Woche hatten sich rund 5000 Menschen weniger angesteckt.

29.10.2020

Wer eine Corona-Infektion übersteht, scheint nicht lange gegen das Virus geschützt zu sein. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des britischen Imperial College in London. Mediziner vermuten, dass nicht nur Antikörper, sondern auch T-Zellen bei einer Immunität gegen Covid-19 von Bedeutung sein könnten.

29.10.2020

Fit & Gesund Leipzig

Was muss man tun, wenn die Sehschärfe nachlässt? Und welche Brillenart passt zu den jeweiligen individuellen Ansprüchen? Zum „Welttag des Sehens“ am 8. Oktober machen Augenoptiker wie Hendrik Staske von Augenoptik Staske auf Fragen wie diese aufmerksam.

08.10.2020

Wer über Beschwerden mit Gelenken oder Knochen klagt, der findet in Bad Brambach genau die richtige Hilfe: Mit dem sanften Heilmittel Radon können Erkrankungen wie Gicht, Rheuma oder ­Osteoporose sowie Sportverletzungen behandelt werden. Während der „Radon Gesundheitswoche“ wartet ein besonderes Angebot.

08.10.2020

Im Prophylaxecenter der Zahnärzte im Roßbachpalais stehen Mundhygiene und das Wohl der Patienten im Vordergrund. Hier gibt es umfassende Beratung und eine besonders sanfte Zahnreinigung – mit moderner Technik und profundem Fachwissen.

08.10.2020

Ruhelose Beine ade: Judith Doerfert setzt in ihrer naturheilkundlichen Praxis bei der Behandlung des Restless-Legs-Syndroms auf die hämatogene Oxidationstherapie nach Prof. Wehrli – eine Sauerstofftherapie, die die Zell­atmung und Fließeigenschaft des Blutes verbessert.

13.10.2020
Fit & Gesund Leipzig

Interview mit Johanniter-Ausbildungsleiter Stefan Kupietz zum Tag der Ersten Hilfe - Stabile Seitenlage wird allzu schnell vergessen

Am 14. September ist Tag der Ersten Hilfe – Hand aufs Herz: Wer beherrscht sie noch nach dem Pflichtkurs für den Führerschein? Stefan Kupietz (37), Ausbildungsleiter bei den Johannitern in Leipzig, erläutert im Interview, worauf es dabei ankommt und wie sinnvoll eine Auffrischung ist.

04.09.2019
Fit & Gesund Leipzig

Interview mit dem Sportarzt Dr. René Toussaint - Beim Laufen einfach mal Abwechslung suchen

Regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung halten fit und fördern das Abnehmen, wenn man es möchte und dann auch zum ersten Mal die Laufschuhe schnürt. So einfach ist das – oder doch nicht? Der Leipziger Sportmediziner Dr. René Toussaint ist selbst Laufsportler und erläutert im Interview mit Fit & Gesund, wo für Anfänger der Spaß beginnt und wo er aufhört.

04.09.2019

Am 14. Juni findet zum 16. Mal der Internationale Weltblutspendetag statt. Damit wird auf die Bedeutung der Blutspende und das Engagement von Blutspendern aufmerksam gemacht. In Deutschland ist jeder Dritte mindestens einmal im Leben auf das gespendete Blut seiner Mitmenschen angewiesen.

06.06.2019

Universitätsklinikum Leipzig - Kundenspecial

Die neue MIKA-App fürs Smartphone wurde mit Unterstützung von UKL und Charité entwickelt. Sie dient als Krebs-Therapieassistent, soll Patienten beim Selbstmanagement helfen und ihre Lebensqualität erhöhen.

27.10.2020

Prof. Dr. Arne C. Rodloff, Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie am UKL, geht in den Ruhestand. Sein Berufsweg führte ihn von Berlin über München in die Pleißestadt, die inzwischen seine Heimat ist.

27.10.2020

Es war ein unruhiges erstes Jahr für die Schmerztagesklinik am UKL. Nach der coronabedingten Schließung erfolgte im Juli 2020 der Neustart – ergänzt um ein weiteres Therapieangebot.

26.10.2020