Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
17°/ 8° bedeckt
Mehr Gesundheit
Das Corona-Virus und seine Ausbreitung: Das RND zeigt mithilfe verschiedener Grafiken, wie sich die Zahlen zu Infizierten, Todesfällen und Genesungen im Inland, Europa und der Welt verändern.

Die Zahl der Impfungen steigt in Deutschland nur langsam. Viele andere Länder haben mittlerweile eine höhere Impfquote. Hier finden Sie aktuelle Zahlen zu Infizierten, Toten und Geimpften in allen Ländern.

05:17 Uhr
Anzeige

Helios Park-Klinikum Leipzig - Kundenspecial

Karzinome an der Bauchspeicheldrüse zu behandeln, ist besonders anspruchsvoll. Die Zusammenarbeit zwischen den Helios Kliniken Leipzig und Schkeuditz ermöglicht die individuell beste Therapie.

22.04.2021

Die Darmspiegelung ist ein zentrales Mittel im Kampf gegen den Krebs. Seit neuestem kommt im Helios Park-Klinikum Leipzig eine Technik zum Einsatz, mit der die Koloskopie noch deutlich verbessert wird.

22.04.2021

Dr. Christina Klein, Oberärztin der Allgemein- und Viszeralchirurgie und Leiterin des Viszeralonkologischen Zentrums am Helios Park-Klinikum, im Darmkrebs-Interview.

22.04.2021

Herzzentrum Leipzig - Kundenspecial

Etwa ein Prozent aller Neugeborenen kommen mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt. Prof. Dr. Martin Kostelka vom Herzzentrum Leipzig bringt ihre Herzen wieder in Ordnung.

16.04.2021

Auch in der Corona-Pandemie sollte man auf jeden Fall ins Krankenhaus gehen, sagt Prof. Dr. Gerhard Hindricks, Ärztlicher Direktor des Herzzentrums Leipzig.

16.04.2021

Auch wenn die Sorgen der Patientinnen und Patienten wegen der Corona-Pandemie verständlich sind: Wer trotz Beschwerden nicht zum Arzt geht, riskiert Folgeschäden für das Herz.

16.04.2021

Universitätsklinikum Leipzig - Kundenspecial

Prof. Kai von Klitzing, Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und ­Jugendalters am Universitätsklinikum Leipzig, geht in den Ruhestand.

26.10.2021

Der elfte Intensivpflegetag am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) stand stark im Zeichen der Pandemiebewältigung. Das Fachsymposium widmete sich der Auswertung der vergangenen Monate und den künftigen Herausforderungen.

21.10.2021

Mit dem aktuellen Jahresbericht veröffentlicht die Universitätsmedizin Leipzig einen Rückblick auf ein sehr besonderes Jahr. 2020 war gerade im Gesundheitsbereich beherrscht von einem allumfassenden Thema – der Corona-Pandemie.

21.10.2021

Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Eigentlich hat Neuseeland auf eine „Null-Covid-Strategie“ gesetzt. Doch mit dem Ausbreiten der Delta-Variante wird deren Realisierung immer schwieriger. Lockerungen soll es nun erst nach dem Erreichen eines ambitionierten Impfzieles geben.

22.10.2021

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Nach Einschätzung des Robert-Koch-Instituts können die Corona-Fallzahlen in Deutschland dynamisch steigen. Hingewiesen wird auch auf einen deutlichen Anstieg bei den übermittelten Ausbrüchen in medizinischen Einrichtungen sowie in Alten- und Pflegeheimen. Hochaltrige sind besonders gefährdet, bei einer Corona-Infektion schwere und tödliche Verläufe zu erleiden.

21.10.2021

Nach einer Unterbrechung ist die Prüfung einer WHO-Notfallzulassung für den russischen Corona-Impfstoff Sputnik am Donnerstag fortgesetzt worden. Grund für die Aussetzung sei eine fehlende Unterschrift der russischen Antragsteller gewesen, teilte die Weltgesundheitsorganisation in Genf mit. Die WHO hat Notfallzulassungen bislang für die Vakzine von sechs Herstellern genehmigt.

21.10.2021

115.000 Pflegekräfte sollen während der ersten 16 Monate der Corona-Pandemie weltweit an Covid-19 gestorben sein. Das zumindest schätzt die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Die Berechnungen der WHO beziehen sich vor allem auf die dramatische Lage in ärmeren Ländern, die weder über Impfstoff noch vernünftige Ausstattung verfügten.

21.10.2021
Anzeige

Wer den Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer für seine Booster-Impfung wählt, erhält einen hochwirksamen Schutz. Das ergab eine Untersuchung der Unternehmen zur Wirksamkeit ihres Vakzins bei der Drittimpfung. Unbekannte Nebenwirkungen oder andere Sicherheitsbedenken seien während der Testreihe nicht aufgetaucht, hieß es.

21.10.2021

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die neue Variante AY.4.2 des Coronavirus, die sich derzeit in Großbritannien ausbreitet, ist auch in Deutschland bereits aufgetreten. Bisher kommt sie aber nur sehr selten vor, wie aus den Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) hervorgeht. Auch in weiteren Ländern wird das Auftreten des mutierten Erregers beobachtet.

21.10.2021

Corona sei zu einer „Pandemie der Ungeimpften“ geworden, heißt es oft. Aber stimmt das? Aktuelle Zahlen zeigen: Geimpfte haben auch weiterhin einen Anteil am Infektionsgeschehen und der Belegung der Krankenhäuser.

21.10.2021

Der Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer weist auch bei Jugendlichen ab zwölf Jahren eine hohe Wirksamkeit auf. Eine Studie aus Israel zeigt: Eine Impfung mit dem Vakzin bietet in dieser Altersgruppe einen rund 90-prozentigen Schutz vor Infektionen mit der Delta-Variante. Doch die Aussagekraft der Untersuchung ist begrenzt.

21.10.2021

Immer mehr Neuinfektionen, immer mehr Tote: Trotzdem sind bislang nur rund ein Drittel der Russinnen und Russen gegen Corona geimpft. Dabei mangelt es keinesfalls an Vakzinen. Doch die Bevölkerung zeigt sich immer noch skeptisch – trotz zahlreicher Anreize.

21.10.2021