Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Fit & Gesund Leipzig Ende des Taubheitsgefühls
Mehr Gesundheit Fit & Gesund Leipzig Ende des Taubheitsgefühls
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 08.08.2019
Judith Doerfert Quelle: privat
Leipzig

Beim RLS klagen die Patienten über den Drang, ständig die Lage der Beine zu wechseln. Dieser Drang resultiert aus Missempfindungen in der Tiefe der Wade wie Kribbeln oder Taubheitsgefühl. Da Bewegung Linderung verschafft, ist die Symptomatik besonders in Ruhe ausgeprägt, vor allem nach dem Zubettgehen. Die durch die starken Missempfindungen hervorgerufenen Willkürbewegungen führen oft zu Ein- oder Durchschlafstörungen. Aus praktischer Erfahrung heraus betrifft dieses Syndrom häufig Patienten mit Mikrozirkulationsstörungen in den unteren Extremitäten, oft auch gekoppelt mit einem Lendenwirbelsäulensyndrom.

Sauerstofftherapie

In Judith Doerferts naturheilkundlicher Praxis, die sie seit 1994 führt, hat sich bei der Behandlung des RLS die hämatogene Oxidationstherapie nach Prof. Wehrli bewährt. Hierbei handelt es sich um eine über das Blut erfolgende Sauerstofftherapie, die die Zellatmung und die Fließeigenschaft des Blutes verbessert. Unterstützt wird diese Therapie durch eine für den Patienten individuell abgestimmte Medikation. Doerfert: „Es ist deshalb wichtig, vor einer Therapie eine ausführliche, ganzheitliche Anamnese und Untersuchung durchzuführen, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.“

Kontakt

Naturheilpraxis Judith Doerfert

Dieskaustraße 162

04249 Leipzig

Telefon: 0341 4251366

www.naturheilpraxis-doerfert.com

Von PR/LMG

Die freie Zeit für eine professionelle Augenvorsorge nutzen? Eine gute Idee, denn bis Ende September gibt es dazu bei Augenoptik Findeisen ein besonderes Angebot: die telemedizinische Screening Analyse.

08.08.2019

Am 14. Juni findet zum 16. Mal der Internationale Weltblutspendetag statt. Damit wird auf die Bedeutung der Blutspende und das Engagement von Blutspendern aufmerksam gemacht. In Deutschland ist jeder Dritte mindestens einmal im Leben auf das gespendete Blut seiner Mitmenschen angewiesen.

06.06.2019

Die schönste Zeit des Jahres und dann das – Durchfall, Erkältung, Kopfschmerzen oder Insektenbisse können den besten Urlaub vermiesen. Deshalb muss eine Reiseapotheke ins Gepäck. Was darin sein sollte, hängt vom Reiseziel, der Reisedauer und der Reiseart ab.

07.06.2019