Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lifestyle Beim Stricken sind Lochmuster und luftige Garne gefragt
Mehr Lifestyle Beim Stricken sind Lochmuster und luftige Garne gefragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 19.03.2019
Multicolorgarne bleiben im Trend. Als Sommervariante eignet sich Baumwolle. Quelle: Britta Pedersen
Salach

Beim Stricken sind im bevorstehenden Frühling besonders zarte, luftige Garne sowie Netz- und Lochmuster gefragt. Das erklärt die

Initiative Handarbeit aus Salach (Baden-Württemberg).

Dabei werden transparente Partien mit blickdichten Mustern kombiniert, oder ein Pulli mit großem Lochmuster wird im Stil des Layerings über anderen Kleidungsstücken angezogen.

Im Trend liegen laut der Initiative Bändchengarne, aber auch Garne in typischer Tweed-Optik. Für die Sommervariante bietet sich Baumwolle statt Wolle an. Auch Garne mit Struktureffekten wie Noppen sind aktuell, ebenso Multicolorgarne, mit denen sich Muster stricken lassen, ohne zwischendurch wechseln zu müssen.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Günstig und vermeintlich einfach ist das Haarefärben zu Hause. Doch manchmal wird das Braun dunkler als erwartet, oder Blondierungen kommen an den Ansätzen heller heraus als in den Spitzen. Wie lässt sich das vermeiden?

18.03.2019

Die Frage der Nachhaltigkeit beschäftigt die Mode. Sogar viele der günstigeren Ketten haben inzwischen eigene Eco-Linien und -Siegel. Trotzdem ist die Begriffsvielfalt verwirrend: Was macht nachhaltige und faire Mode genau aus, und wo findet man sie?

18.03.2019

Shampoo und Conditioner bilden das perfekte Team bei der Haarpflege. Eine Spülung macht das Haar leicht kämmbar und geschmeidig. Auf diese Weise wird es vor Schäden bewahrt.

15.03.2019