Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lifestyle Silikonfreie Shampoos verändern das Haar
Mehr Lifestyle Silikonfreie Shampoos verändern das Haar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 25.04.2019
Das Waschen der Haare mit silikonfreiem Shampoo irritiert anfangs: Die Haare brauchen Zeit für die Umstellung. Quelle: Christin Klose/dpa-tmn
Köln

Wer neu zu Shampoos ohne Silikone greift, bemerkt anfangs oft einen Unterschied: Die Haare können angegriffen aussehen. Das sei aber nur vorübergehend so, erläutert die Zeitschrift "Öko-Test" (Ausgabe 5/2019).

Silikone legen sich oft um die Haare und lagern sich hier ab, schreibt die "Öko-Test". Die Haare werden versiegelt, was sich zum Beispiel bei der Verwendung von Naturprodukten zum Haarefärben auswirkt. Und die Haare könnten mit der Zeit lasch wirken.

Wird silikonfreies Shampoo verwendet, wird der Stoff nach einer Weile ausgewaschen. Die Haare sehen dann wieder besser aus.

Silikone gelten noch aus einem anderen Grund als bedenklich: Allen voran zum Umweltschutz sollte man auf Produkte mit ihnen verzichten. Nicht alle Silikone werden von Kläranlagen gefiltert und fließen in die Umwelt. Aber auch über den Klärschlamm können sie in den Boden gelangen.

Viele Shampoos ohne Silikone werden entsprechend auf der Verpackung angepriesen. Ist das nicht der Fall, kann man das auf der Liste der Inhaltsstoffe überprüfen: Typische Silikone sind Dimethicone und Dimethiconol.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für viele Verbraucher sind Kosmetikprodukte tabu, für die Tierversuche durchgeführt wurden. Zum Glück sind solche Produkte in der EU inzwischen verboten? Ganz so einfach ist die Lage leider nicht. Wer sicher gehen will, nutzt am besten eine Positivliste.

24.04.2019

Kindermode ist oft niedlich und verspielt. So bleibt das auch erst mal mit Motiven aus der Unterwasser- oder Insektenwelt. Aber zugleich setzt sich der Trend zum Mini-me fort: Erwachsene kleiden ihre Kinder wie sich selbst.

23.04.2019

Nicht nur Lebensmittel können mit der Zeit schlecht werden. Auch Sonnencreme sollten Sie nach Ablauf der Haltbarkeitszeit nicht mehr verwenden.

19.04.2019