Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Analoges Kabel-TV wird in weiteren Regionen abgeschaltet
Mehr Multimedia Aktuelles Analoges Kabel-TV wird in weiteren Regionen abgeschaltet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 28.06.2018
Mit dem Umstieg auf ein digitale TV-Signal wollen die Anbieter unter anderem mehr Platz für Sendungen in hoher Auflösung (HD und Ultra-HD) schaffen. Quelle: Britta Pedersen
Berlin

Nach der Fußball-Weltmeisterschaft schalten Kabel-TV-Anbieter im Juli und August in weiteren Regionen das analoge TV-Signal ab. Nach ersten Projekten im Frühjahr verbreiten die Netzbetreiber dann das TV-Signal nur noch digital.

Knapp 3,1 Millionen von insgesamt 17,6 Millionen Haushalten seien davon betroffen, teilte die Branchengesellschaft gfu mit. Mit dem technischen Umstieg auf das digitale Signal wollen die Anbieter vor allem auch mehr Platz für Sendungen in hoher Auflösung (HD und Ultra-HD) sowie schnelleres Internet schaffen.

Wer noch das Fernsehsignal analog über Kabel empfängt, muss sich dann gegebenenfalls ein neues Empfangsgerät zulegen. Für die Umstellung ist generell auch ein neuer Sendersuchlauf erforderlich. Informationen, welche Regionen wann betroffen sind und was Nutzer darüber hinaus beachten sollten, stellt die Initiative

Digitales Kabel im Internet bereit. Die Website verweist auch direkt auf die Informationen der einzelnen Anbieter.

dpa

Kaum einer beachtet sie, solange sie verlässlich ihren Dienst tun: Akkus. In Smartphones, Laptops, E-Bikes sind sie die Energiespeicher. Gehen sie kaputt, bedeutet das oft das Aus für das komplette Gerät. Ein guter Grund, alles für ein langes Akkuleben zu tun.

28.06.2018
Aktuelles "Liebes zukünftiges Ich" - E-Mails für 2025 schreiben

Es ist wie eine Mischung aus Zeitkapsel und Tagebuch mit Timerfunktion: Auf der Plattform FutureMe.org kann man an sich selbst E-Mails schreiben, die man erst in mehreren Jahren empfängt.

28.06.2018
Aktuelles Nicht nur fürs Wohnzimmer - Das kompakte Soundgenie Sonos Beam

Sonos, ein Pionier unter den Anbietern vernetzter Lautsprecher, will mit einer neuartigen Soundbar nicht nur Fernseher zum Klingen bringen. Der Sonos Beam hat das Zeug, in vielen Wohnzimmern auch die traditionelle Stereo-Anlage abzulösen.

27.06.2018