Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Die Lieblingsserie kommt mit aufs Klo – Videostreaming auf dem Smartphone
Mehr Multimedia Aktuelles Die Lieblingsserie kommt mit aufs Klo – Videostreaming auf dem Smartphone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 30.05.2019
Quelle: Rainer Häckl/Gigaset Communications GmbH/akz-i

Mit hellen, hochauflösenden Displays und ausdauernden Akkus sind die kompakten Geräte die perfekte Unterhaltungszentrale für unterwegs. Das Unternehmen wollte nun wissen: An welchen Orten nutzen die Deutschen ihre Smartphones zum Videostreaming? Eine repräsentative Studie1 des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von Gigaset gibt Aufschluss.

Videostreaming macht der Urlaubslektüre Konkurrenz: Mehr als jeder zweite Deutsche hat sein Smartphone bereits im Urlaub genutzt, um Videoinhalte zu streamen.

Die Tatsache, dass viele Videostreaming-Anbieter auch den Download von Inhalten im heimischen WLAN-Netz unterstützen, trägt sicherlich dazu bei.

Die Speicher der Smartphones von Gigaset bieten genügend Platz für die Lieblingsserie oder ganze Blockbuster und lassen sich zusätzlich ganz einfach per Micro-SD-Karte erweitern.

Knapp 40 % aller Befragten geben an, dass sie vor dem Einschlafen im Bett Videoinhalte auf dem Smartphone konsumieren.

Für mehr als ein Viertel aller Deutschen gehören Videoinhalte auf dem Smartphone dazu, wenn sie unterwegs sind. Sie streamen in Zug, S-Bahn, Straßenbahn oder Bus (30 %) oder beim Mitfahren im Auto (24 %). Immerhin 4 % haben schon einmal einen Videoinhalt laufen lassen, während sie selbst im Auto am Steuer saßen.

Kuriose Streaming-Insights:

• Jeder Vierte hat schon auf der Toilette Videos gestreamt – Männer mehr als Frauen.

• Jeder Zehnte streamt beim Sport – im Westen Deutschlands tendenziell häufiger.

• In Ostdeutschland hat jeder Zehnte schon mal beim Gehen Videos gestreamt.

• Bei Haushaltstätigkeiten streamen mehr Frauen als Männer.

Ganz gleich ob zum Streamen auf der Toilette, am Strand oder bei der Hausarbeit – Smartphones von Gigaset sind echte Preis-Leistungs-Profis. Das Angebot umfasst sowohl günstige Einsteiger-Geräte für anspruchsvolle Preisbewusste als auch komplett ausgestattete Mittelklassemodelle made in Germany.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gigaset.com.

1Datenbasis: 1.010 Smartphone-Nutzer ab 14 Jahre, Erhebungszeitraum: 26.–28. März 2019, Gigaset-Studie durchgeführt von forsa

Sie sind klein und unverzichtbar für mobiles Telefonieren und Surfen: SIM-Karten. Mit ihnen hat beim Einstecken fast jeder Smartphone-Besitzer schon einmal gekämpft. Die fummelige Karten-Spezies könnten aber in absehbarer Zeit aussterben.

30.05.2019

Sie sind zum Teil kurvig oder lassen sich hochkant drehen. Auch in Zeiten von Smartphones und Laptops haben einfache Monitore noch ihre Daseinsberechtigung. Was beim Kauf zu beachten ist.

30.05.2019

Solide Kamera, viel Software, edel anmutendes Design - und das alles für weniger als 300 Euro? Motorolas One Vision will genau diesen Spagat schaffen. Ob das gelingt?

29.05.2019