Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Facebook: Gewinnspiel-Posting führt auf Phishing-Seite
Mehr Multimedia Aktuelles Facebook: Gewinnspiel-Posting führt auf Phishing-Seite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 26.07.2019
Vorsicht: Wer über Facebook auf eine Adidas-Seite geführt wird, um dort an einem Gewinnspiel teilzunehmen, hat es mit Betrügern zu tun. Foto: Jochen Lübke
Berlin

Mit fingierten Adidas-Gewinnspielen versuchen Internet-Betrüger derzeit, persönliche Daten abzugreifen. Vor allem über Postings auf Facebook, die den Eindruck einer offiziellen Aktion des Sportartikelherstellers erwecken, gelangen die potenziellen

Phishing-Opfer auf Seiten mit offiziell aussehendem Adidas-Logo.

Wer darauf einige Fragen beantwortet, soll angeblich an einem Gewinnspiel teilnehmen. Adidas hat bestätigt, dass es sich bei den Adressen nicht um offizielle Unternehmens-Webseiten handelt. "Wir werden mit den Verantwortlichen Kontakt aufnehmen und behalten uns rechtliche Schritte vor", sagte ein Adidas-Sprecher.

Zuerst in diesem Zusammenhang aufgefallen ist die Seite "adidas.de.jahrestag-adi.com". Beim vorangestellten adidas.de handelt es sich aber nur um eine sogenannte Subdomain, die mit dem Sportartikelhersteller und seiner Seite nichts zu tun hat, aber eben genau diesen Eindruck erwecken soll. Die eigentliche Internetadresse lautet in diesem Fall "jahrestag-adi.com". Das frei erfundene Gewinnspiel ist dort mittlerweile nicht mehr aktiv.

Allerdings gibt es unter vielen ähnlich aussehenden Adressen falsche Gewinnspiele, bei denen Adidas-Einkaufsgutscheine versprochen werden, die es natürlich ebenso wenig gibt wie Gratis-Schuhe. Bei den Seiten handelt es sich unter anderem um "adidas.de.jahrestag-ah.com", "adidas.de.jahrestag-af.com", "adidas.de.jahrestag-am.com", "adidas.de.jahrestag-aj.com", "adidas.de.jahrestag-nz.com" oder "adidas.de.preis-hx.com".

dpa

Ein vergleichsweise großer Sensor, ein rasend schneller Bildprozessor und Autofokus-Technologie aus Vollformat-Systemkameras: Nach diesem Rezept hat Sony eine Kompaktkamera konzipiert, die voll einsatzbereit gerade einmal 300 Gramm wiegt.

26.07.2019

Um eine eu-Internetadresse zu registrieren, muss man in der Regel zumindest in einem EU-Mitgliedsstaat wohnen. Aber was geschieht mit in Großbritannien registrierten eu-Domains, wenn es zum Brexit kommt?

26.07.2019

Für Online-Einkäufe innerhalb der EU muss Verbrauchern der Zugang zu Shop-Seiten anderer Länder grundsätzlich offen stehen - von einigen Ausnahmen einmal abgesehen. Aber was tun, wenn es bei Bestellungen in Frankreich, Dänemark, Spanien & Co hakt?

25.07.2019