Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Keine schlechten Noten für kabellose In-Ear-Kopfhörer
Mehr Multimedia Aktuelles Keine schlechten Noten für kabellose In-Ear-Kopfhörer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 24.10.2018
Viele der getesteten kabellosen In-Ear-Kopfhörer schnitten im Test mit «gut» ab. Quelle: Andrea Warnecke
Berlin

Hörgenuss ohne störende Kabel: Das versprechen Bluetooth-Kopfhörer. Die Modelle teilen sich auf in komplett kabellose und solche, bei denen nur die beiden Ohrstöpsel über ein Kabel verbunden sind.

Bei einem Test von jeweils neun Geräten hat die Stiftung Warentest keine schlechten Noten verteilt. Vor allem die komplett kabellosen (true wireless) Modelle schnitten in der Zeitschrift "test" (Ausgabe 11/18) überwiegend "gut" ab. Diese Note erhielten sieben Geräte in diesem Segment. Vorne lagen Apples Airpods, dahinter Bose Soundsport Free Wireless und Jabra Active 65t. Zwei Modelle erhielten die Bewertung "befriedigend".

Die über ein Kabel miteinander verbundenen Kopfhörer bekamen insgesamt drei "gute" Bewertungen. Die ersten drei Plätze belegten hier Bose SoundSport Wireless, Beats Powerbeats3 Wireless sowie Plantronics Backbeat Fit 305. Fünf Modelle wurden mit "befriedigend" und eins mit "ausreichend" bewertet.

Komplett kabellose Kopfhörer sind dem Test zufolge noch teurer als solche mit einem Restkabel. Den Sitz der Modelle sollten Käufer nach Möglichkeit testen. Am besten beim Händler nachfragen, ob dieser bereits getragene Kopfhörer wieder zurücknimmt.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Regalboxen kann man ruhigen Gewissens zu günstigeren Modellen greifen. Das hat die Stiftung Warentest in einer Untersuchung herausgefunden. Für einen guten Klang kommt es neben der Gerätewahl auch auf die richtige Installation der Lautsprecher an.

24.10.2018

In vielen Wohnungen verstauben die DVD- und Blu-ray-Player. Und das nicht nur, weil Filme immer öfter übers Internet ins Wohnzimmer kommen: Wer sich die Silberscheiben nicht gerade kauft, findet kaum noch Orte, an denen man sie leihen kann - mit einer Ausnahme.

23.10.2018

Bluetooth hat sich in vielen, vor allem mobilen Geräten etabliert. Häufig dient es der Datenübertragung von A nach B. Aber wie funktioniert es eigentlich? Welche Standards gibt es, und was gilt es bei der Sicherheit zu beachten?

23.10.2018