Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 1° wolkig
Mehr Recht Rechtsanwälte und Kanzleien in und um Leipzig
Rassistische Äußerungen können ein Grund für eine außergewöhnliche Kündigung sein. Das hat der BGH nun bestätigt.

Rassistische Äußerungen verstoßen nicht nur gegen die Grundwerte unserer Gesellschaft, sie können Arbeitnehmern auch den Job kosten. Denn menschenverachtende Kommentare haben mit Meinungsfreiheit wenig zu tun. Das zeigt auch dieser Fall.

24.11.2020

Ihre Rechtsexperten in und um Leipzig

Kommt es im Job zu Konflikten, ist es wichtig, seine Rechte zu kennen. Bei diesen Kanzleien finden Sie Beratung zum Thema Arbeitsrecht und Kündigungsschutz.

Beratung und Hilfe zu allen Fragen des Bank- und Kapitalmarktrechts bekommen Sie bei folgenden Rechtsanwälten und Kanzleien in Leipzig.

Bei Fragen zur Vertrags­gestaltung, Planung und Aus­führung von Bau­projek­ten sowie bei der Durch­setzung von An­sprüchen helfen diese Rechtsanwälte weiter.

Zu schnelles Fahren, Falschparken oder eine achtlos weggeschnipste Zigarette - wenn nach einer Ordnungswidrigkeit ein Bußgeld droht, finden Sie bei einem Rechtsanwalt Hilfe.

Ganz gleich, ob Sie Erbe, Pflichtteilsberechtigter oder Vermächtnisnehmer sind. Fragen zum Erbrecht können bei spezialisierten Anwälten und Kanzleien beantwortet werden. Finden Sie hier Rechtsberatung zum Thema Erbschaft in ihrer Umgebung.

Scheidung, Sorgerecht, Adoption, Ehevertrag, Unterhaltszahlungen - diese Rechtsanwälte helfen Ihnen bei Fragen zum Familienrecht weiter.

Unternehmensgründung, Nachfolgeregelungen in Unternehmen, Insolvenz oder Verträge - kompetente Beratung bekommen Sie von diesen Rechtsanwälten.

Sie haben Probleme rund um ihr Mietverhältnis? Sowohl Mieter als auch Vermieter finden bei hiesigen Anwälten und Kanzleien Unterstützung wenn es ums Mietrecht geht.

Das Steuerrecht ist für viele Menschen ein undurchsichtiges und kompliziertes Thema. Wer rechtliche Beratung braucht, findet sie bei diesen Rechtsanwälten in Leipzig.

Autofahrer, mit dem Fahrrad oder als Fußgänger - jeden Tag sind wir im Straßenverkehr unterwegs. Kommt es dabei zu Problemen oder Streitigkeiten, helfen Fachanwälte.

Der Vertrag gehört zu den gängigsten und bedeutendsten Arten eines Rechtsgeschäfts. Bei allen Belangen dazu beraten Fachanwälte für Vertragsrecht in Leipzig.

Steuerrecht, Baurecht, Namensrecht - jeder Bürger wird mit dem Verwaltungsrecht konfrontiert. Kommt es zu Schwierigkeiten, helfen diese Rechtsanwälte weiter.

Ein großer Anteil des Wohnraumes in Deutschland besteht aus Eigentumswohnungen. Bei Problemen mit Miteigentümern, ist eine Beratung durch einen Fachanwalt zu empfehlen.

Aktuelle Nachrichten rund um Ihr Recht

Mängel in der Wohnung berechtigten zur Mietminderung. Mieter sollten diese aber mit Bedacht ansetzen. Denn wer zu viel Geld einbehält, muss damit rechnen, dass der Mietvertrag gekündigt wird.

23.10.2020

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Treppenhäuser in Mehrfamilienhäusern sind oft eng. Stehen dann noch Sachen im Hausflur rum, kann der Aufstieg zur Wohnung schnell zum Hürdenlauf werden. Wie sind da die Regeln?

13.10.2020

Auch bei längerer Abwesenheit müssen Mieter weiterhin Miete zahlen und die Wohnung in Schuss halten. Das hat der BGH entschieden.

05.10.2020

Kommenden Dienstag könnte es im Nahverkehr ziemlich ruckelig werden: Für den Tag sind bundesweite Warnstreiks angekündigt. Aber dürfen Pendler deswegen zu spät zur Arbeit kommen?

25.09.2020

Verlässt ein Arbeitnehmer seinen Job und es steht noch Urlaub aus, wird dieser mit Geld abgegolten. Reicht es, wenn der Arbeitgeber bei der Berechnung nur den Basislohn heranzieht?

18.09.2020

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Nachdem er einen tödlichen Unfall miterlebt hat, kann ein Zugchef nicht mehr in der alten Rolle weiterarbeiten. Doch der Mann war schon vorher psychisch belastet. Darf das eine Rolle spielen?

15.09.2020

Im Schlafanzug in die Videokonferenz? Nicht sehr seriös, aber auch nicht verboten. Wer allerdings mit Akten schludert und Datenschutz im Homeoffice nicht einhält, kann Probleme bekommen.

14.09.2020

Laut Gesetz gilt eine maximal Höchstarbeitszeit von 48 Stunden pro Woche. Gehen Beschäftigte mehr als einem Job nach, kann das Konsequenzen haben.

07.09.2020

Grundsätzlich gilt: Bestehen Mängel an einer Mietsache, kann die Miete gemindert werden. Über die Frage, wann ein Mangel besteht, gibt es aber oft Streit.

04.09.2020