Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Highlights für Familien auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt
Mehr Schlingel & Familie Aktuelles Highlights für Familien auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 05.12.2019
Der Leipziger Weihnachtsmarkt hat auch 2019 wieder jede Menge für Kinder zu bieten. Quelle: Stadt Leipzig/Marktamt
Anzeige
Leipzig

EIN Besuch ist fast schon zu wenig, wenn man den Leipziger Weihnachtsmarkt in all seinen Facetten erleben möchte. Zahlreiche Stände locken mit Köstlichkeiten der Adventszeit und Spielsachen für jedes Alter, während Fahrgeschäfte wie ein großes Riesenrad, die Kindereisenbahn, vier Kinderkarussells sowie ein historisches Etagenkarussell darauf warten, befahren zu werden.

Absolutes Zugpferd für Familien mit Kindern ist die Wichtelwerkstatt auf dem Augustusplatz, vor der Oper. Hier können die Kleinen nach Herzenslust basteln, spielen und backen, während die Eltern ein paar kleinere Wege erledigen können. Bis zu einer Stunde wird der Nachwuchs gegen einen kleinen Obolus betreut. Geöffnet ist täglich bis 20. Dezember, Montag bis Freitag 14 bis 18 Uhr, Sonnabend und Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

Anzeige

Der Schlingel kommt!

Am 6. Dezember von 14 bis 16 Uhr besucht der Schlingel die Wichtelwerkstatt auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt und verteilt süße Nikolausgrüße an all seine Freunde.

Am 13. Dezember um 14.45 Uhr ist unser Erdmännchen-Maskottchen zu Gast im Weihnachtspostamt der LVZ Post (Marktplatz) und tritt gemeinsamen mit dem Weihnachtsmann auf der Bühne auf. Mal sehen, wer bei den Kindern höher im Kurs steht ...

Gleich nebenan wächst mitten auf dem Augustusplatz ein verzauberter Wald, in dem bekannte Märchen in lebensgroßen Schaubildern dargestellt werden. Aber aufgepasst: Es haben sich Fehler eingeschlichen. Wer sie entdeckt, kann vielleicht sogar einen Preis mit nach Hause nehmen.

Wer vom Markt über die Grimmaische Straße zum Augustusplatz schlendert, darf sich über einen neuen Hingucker freuen. Auf Höhe des Uni­Campus werden neun Tierfiguren zum Leuchten gebracht. In einer Größe zwischen einem und zwei Metern toben sie durch den „Magischen Wald“.

Eine neue Attraktion auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt: der leuchtende Märchenwald in der Grimmaischen Straße. Quelle: Stadt Leipzig/Marktamt

Und wer sicher gehen will, dass sein Wunschzettel auch wirklich an die richtige Adresse geschickt wird, hat zwei Möglichkeiten. Entweder er gibt ihn im Weihnachtsmarkt­ Postamt der LVZ auf dem Marktplatz auf oder er besucht die Sprechstunde des Weihnachtsmannes auf der Marktbühne. Dort schaut der Bärtige Mittwoch bis Sonntag von 16 bis 16.45 Uhr persönlich vorbei.

Leipziger Weihnachtsmarkt 2019

Leipziger Weihnachtsmarkt, bis 23. Dezember (am letzten Tag nur der Bereich auf dem Markt), täglich von 10 bis 21 Uhr, freitags und samstags bis 22 Uhr,  www.leipzig.de/weihnachtsmarkt

von Uta Zangemeister