Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Schola Cantorum bietet Einblicke in Proben und Unterricht
Mehr Schlingel & Familie Aktuelles Schola Cantorum bietet Einblicke in Proben und Unterricht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 03.09.2019
Über 300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene singen in den Chören der Schola Cantorum Leipzig. Quelle: Grit Hartung
Anzeige

Zur Woche der offenen Tür laden die Kinder- und Jugendchöre der Stadt Leipzig alle kleinen und großen Musikbegeisterten in die Anna-Magdalena-Bach-Schule ein. Eine ganze Woche lang können sich Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern und Großeltern über die Arbeit hinter den Kulissen der Schola Cantorum und die Vielfalt der Unterrichtsangebote informieren. Wer wissen möchte, in welcher Stimmlage er oder sie zu Hause ist und ob sich Singtalent verbirgt, kommt ohne Anmeldung von Dienstag bis Donnerstag zwischen 16 und 18 Uhr zum kostenlosen Stimmcheck vorbei und lässt sich von den Gesangspädagogen der Chöre einschätzen. Auch die Mitarbeiterinnen des Chorbüros stehen für alle Fragen gerne zur Verfügung.

Spaß ist garantiert im Kinderchor der Schola Cantorum. Quelle: Eric Kemnitz

Für die Jüngsten ab einem Alter von zwei Jahren besteht die Möglichkeit, in einen der gerade begonnenen Kurse der Musikalischen Früherziehung hinein zu schnuppern. Darüber hinaus sind Sängerinnen und Sänger neben den Spatzenchören und dem Kinderchor auch im Mädchen- und Frauenchor sowie im Kammerchor willkommen.

Anzeige

Marcus Friedrich, der künstlerische Leiter der Schola Cantorum, freut sich „auf viele interessierte Zuhörer und alle, die spontan unsere Chorproben besuchen und mitsingen.“

Der Mädchen- und Frauenchor der Schola Cantorum bei einem Auftritt in der Leipziger Peterskirche. Quelle: Eric Kemnitz

Woche der offenen Tür an der Schola Cantorum Leipzig

23. bis 27. September 2019

Schola Cantorum Leipzig
Kinder- und Jugendchöre der Stadt Leipzig

Anna-Magdalena-Bach-Schule
Manetstraße 8
04109 Leipzig

Eintritt frei

Weitere Information gibt es hier: www.schola-cantorum.de

Über die Schola Cantorum Leipzig

Die Schola Cantorum (zu Deutsch: Singschule) wurde im Jahr 1963 als Kinder- und Jugendchor gegründet und arbeitet seit 1982 unter Trägerschaft der Stadt Leipzig. Über 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene singen und musizieren heute in der Musikalischen Früherziehung, den Vorschul- und Spatzenchören, im Kinderchor, dem international renommierten Mädchenchor bis hin zu Frauenchor und gemischtstimmigem Kammerchor.

Bereits die Vorschüler sind mit Freude im Chor dabei. Quelle: Grit Hartung

Die verschiedenen Ensembles gestalten jährlich zwischen 40 und 50 Konzerte vor insgesamt mehr als 10.000 Zuhörern in Leipzig und zum Teil weit darüber hinaus. Die Schola Cantorum Leipzig ist damit eine der größten und aktivsten Chorformationen Mitteldeutschlands, wichtiger lokaler Bildungsträger und Botschafterin für die Musikstadt Leipzig.

PM / Schlingel-Redaktion

Anzeige