Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Tag der offenen Tür: Drei Freie Grundschulen in Leipzig laden ein
Mehr Schlingel & Familie Aktuelles Tag der offenen Tür: Drei Freie Grundschulen in Leipzig laden ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 29.08.2019
Bei einem Tag der offenen Tür können sich Interessierte ein Bild über die Schule machen. Quelle: Steve Riot/Pixabay.com
Anzeige

Leipzig. Wäre eine private Schule eine Option für mein Kind? Diese Frage stellen sich immer mehr Leipziger Eltern. Die Nachfrage nach Schulen in freier Trägerschaft als Alternative zum staatlichen Schulsystem wächst. Wichtig ist, rechtzeitig mit der Suche, Auswahl und Bewerbung zu beginnen. Im September öffnen drei Grundschulen in freier Trägerschaft ihre Türen für Interessierte.

Die Freie Waldorfschule Leipzig feiert in diesem Jahr 100 Jahre Waldorfbewegung und lädt am 14. September in die Berthastraße 15 ein. Ab 10 Uhr gibt es neben Schulhausführungen auch Unterrichtsbeispiele und Eurythmie zum Mitmachen. Das Bistro der Schulküche bietet Leckereien für den kleinen und großen Hunger.

Anzeige

Ebenfalls am 14. September findet an der Freien Grundschule Clara Schumann ein Tag der offenen Tür statt. Die Bildungseinrichtung der Rahn Education in der Inselstraße 18 arbeitet mit einem musisch-künstlerischem Konzept und stellt sich ab 10 Uhr den Besuchern vor.

Musik ist auch das Stichwort für die Grundschule des Bildungszentrums Forum Thomanum. Am 21. September von 10 bis 13 Uhr präsentiert sich die Schule (Thomaskirchhof 18) mit ihrem Angebot.

Schlingel-Grundschulserie

Staatlich oder frei - worin unterscheiden sich die Schulen? Die große Schlingel-Serie über Leipzigs Grundschulen gibt Orientierungshilfe von A wie Anmeldung bis Z wie zuständiger Schulbezirk. Gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft und Praxis erklärt das LVZ-Familienmagazin, wie Grundschule in Leipzig funktioniert und stellt die verschiedenen Schulkonzepte vor.

LVZ