Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Wann öffnet der Spielplatz im Connewitzer Wildpark?
Mehr Schlingel & Familie Aktuelles Wann öffnet der Spielplatz im Connewitzer Wildpark?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 26.09.2018
Ein Zaun versperrt den neuen Spielplatz im Connewitzer Wildpark.
Ein Zaun versperrt den neuen Spielplatz im Connewitzer Wildpark. Quelle: André Kempner
Anzeige

Eine hügelige Spiellandschaft mit mehreren Rutschen, Schaukeln, vielen Klettermöglichkeiten, einem Basketballfeld und einem großen Sandbereich zum Buddeln - ein perfekter Platz zum Spielen und Toben. Doch leider wird daraus derzeit noch nichts. Denn seit Monaten ist der Spielplatz im Connewitzer Wildpark zwar fertiggestellt, aber mit einem Zaun versperrt. Wie lange wird es noch dauern, bis Kinder auf die Schaukeln und Rutschen auf dem Spielplatz im Connewitzer Wildpark dürfen?

„Wir bedauern sehr, dass wir den Spielplatz noch immer eingezäunt halten müssen“, teilt Gerald Biel vom zuständigen Amt für Stadtgrün auf Anfrage mit. Der Rasen sei „noch nicht im erforderlichen Maß aufgegangen“, woran „außergewöhnliche Witterungsbedingungen“ schuld seien. „Das im Mai 2018 angesäte Rasensaatgut keimt wegen der anhaltenden Trockenheit nur sehr zögernd, in Teilflächen sind die Rasensämlinge nach dem Keimen vertrocknet. Trotz mehrmaliger Nachsaaten gibt es noch große Fehlstellen.“

Viele Leipziger fragten sich, warum auf der Grünfläche nicht mit einem Rasensprenger nachgeholfen wird. Doch in diesem Punkt hat die fürs Grüne zuständige Behörde eiserne Regeln: „Neu angelegte Rasenflächen in öffentlichen Grünflächen der Stadt Leipzig werden grundsätzlich nicht bewässert, um stabile, gegenüber Witterungseinflüssen möglichst resistente Rasenflächen zu erzielen.“ Was bisher auf den erwähnten 3000 Quadratmetern nicht so ganz aufgegangen ist.

Wann darf denn nun losgespielt werden? „Der Spielplatz kann eröffnet werden, wenn der Rasen komplett aufgelaufen ist und sich etwas stabilisiert hat. Das ist witterungsabhängig und hängt von den Niederschlagsmengen in den kommenden Wochen ab“, so die amtliche Auskunft.

Bis dahin wird die Spielplatzabsperrung also erstmal stehen bleiben.

red.