Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Ratgeber Eine Selbsthilfegruppe gibt Frauen in Leipzig Raum zum Trauern
Mehr Schlingel & Familie Ratgeber Eine Selbsthilfegruppe gibt Frauen in Leipzig Raum zum Trauern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 29.11.2019
Wenn sich der Wunsch nach eigenen Kindern nicht erfüllt, erleben Betroffene oft Schmerz und Trauer. Eine neue Selbsthilfegruppe will ihnen Halt geben. Quelle: Free-Photos/Pixabay.com
Leipzig

Manche Frauen versuchen jahrelang Mutter zu werden, ein eigenes Kind zu bekommen und können doch nicht schwanger werden. Die vielen Versuche rauben oft viel Zeit, Nerven und auch Geld. Wenn es am Ende doch nicht klappt, sind viele Betroffenen von Trauer und Schmerz überwältigt, ihr Selbstwertgefühl leidet und wichtige soziale Beziehungen stehen unter Spannung.

Eine Selbsthilfegruppe will ungewollt Kinderlosen Frauen in Leipzig Platz bieten, sich auszutauschen, gemeinsam zu trauern und von dem Kinderwunsch Abschied zu nehmen. In der Gruppe sollen sie Mut und Kraft schöpfen, um das eigene Leben wieder mit Freude zu gestalten.

Interessierte Frauen können sich per E-Mail unter ungewollt-kinderlos.le@web.de an Christiane wenden.

Das Essen schmeckt nicht, der Saft läuft über die Tischdecke, die Kinder rennen schreiend durchs Restaurant – vor diesem Horrorszenario haben viele Eltern Angst. Doch es gibt ein paar Tricks, mit denen das Essengehen mit der ganzen Familie für alle entspannt abläuft.

29.11.2019

Im Ruhestand die Beine hochlegen und mal halblang machen - das klingt vernünftig. Und etwas langweilig. Dürfen ältere Menschen nicht auch noch ein bisschen verrückt sein?

22.11.2019

Auf deutschen Friedhöfen ist viel geregelt. Selbst beim Grabschmuck darf nicht jeder machen, was er will. Experten zufolge passen jedoch zahlreiche Vorgaben nicht zum Bedürfnis vieler Menschen, ihre toten Angehörigen individuell zu betrauern.

21.11.2019