Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Verlosung Leipziger Buchmesse 2019: Höhepunkte für Familien
Mehr Schlingel & Familie Verlosung Leipziger Buchmesse 2019: Höhepunkte für Familien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 22.03.2019
Im Kinder- und Jugendbereich der Leipziger Buchmesse gibt es für kleine Bücherwürmer viel zu entdecken. Quelle: Tom Schulze/Leipziger Messe

Kinderbuchwelten spannend inszenieren – dazu haben die Kinderbuchverlage arsEdition, Carlsen und Thienemann-Esslinger für die Leipziger Buchmesse vom 21. bis 24. März 2019 eine Schnitzeljagd für Familien mit Kindern zwischen zwei und acht Jahren entwickelt – mit beliebten Kinderbuchhelden wie Hummel Bommel, Conni oder Die kleine Hexe.

Um teilzunehmen holen sich Familien an einem der beteiligten Stände eine Laufkarte mit Fragen ab, deren Antworten sie an den Verlagsständen finden. Dort erhalten die Teilnehmer einen Sofortgewinn für die gelöste Aufgabe. Unter allen Teilnehmern verlosen die Verlage außerdem zehn Maxi-Kinderbuchpakete im Wert von jeweils über 100 Euro.

Für den Nachwuchs ist gesorgt

Auch abseits der Schnitzeljagd bietet die Buchmesse ein prall gefülltes Kinder- und Jugendprogramm. Mit über 500 Fantasieveranstaltungen können junge Besucher in die Neuheiten des Jahres eintauchen.

Dazu bietet die Messe mit dem Familiencafé und einem Programm für Kinder in den „Lesebuden“ und dem „Lesetreff“ in Halle 2, der Kinderbuchhandlung, Still- und Wickelräumen sowie Sicherheitsarmbändern einen umfassenden Familienservice.

In der Glashalle werden Kinder ab drei Jahren kostenfrei betreut – mit ausreichend Raum zum Gestalten, Malen, Basteln und Spielen.

Alle Infos auf einen Blick

Leipziger Buchmesse 2019 mit Lesefest Leipzig liest:

21. bis 24. März, täglich von 10 bis 18 Uhr, Neue Messe Leipzig

Tickets gibt es im Online-Shop und an der Tageskasse. Familieneintrittspreise sind vergünstigt, freier Eintritt für Kinder unter fünf Jahren.

Mehr infos unter www.leipziger-buchmesse.de

Ein Treffen mit dem kleinen Drachen Kokosnuss

Beim Highlight des Familiensonntags steht ein besonders knuffiger Protagonist im Mittelpunkt. Ingo Siegner stellt die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss vor und lässt junge Leserherzen höher schlagen. Die Tickets für die Veranstaltungen sind kostenfrei, aber begrenzt. Um Anmeldung mit dem Aktionscode LBM19KOKOS wird gebeten – online unter www.leipziger-buchmesse.de/ticket.

Neben dem leckeren Frühstück in der Glashalle gibt es auch wieder spannende Mitmachaktionen, einen Vorlese-Crashkurs und spezielle Lesestunden für Kinder.

Das Beste: Kinder, die mit ihrem Lieblingsbuch bis 10 Uhr auf die Messe kommen, erhalten kostenfreien Eintritt.

Kinderbuchwelten mitten in der Stadt

Nicht nur auf dem Messegelände, sondern in der ganzen Stadt werden aufregende, fantasievolle und nachdenkliche Geschichten gesponnen.

In der Stadtbibliothek erzählt beispielsweise Autorin Julya Rabinowich mit „Hinter Glas“ die schwere Geschichte eines Mädchens, das mit Gewalt in Familie und Freundschaft konfrontiert ist.

Auf die jüngsten Leser warten mehrere tierische Geschichten: „Jojo und die Dschungelbande“ wird im Kabarett-Theater Sanftwut vorgestellt.

Die „Tiergeister AG“ ist bei einer Grusellesung im Zoo zu erspähen.

Gruselig wird es auch bei der Lesung im Kinderbuchladen Serifee: Hier erklingen bei der Hexenlesung Sybille Heins Geschichten von „Luca und Ludmilla“.

Juliane Groh

Gewinnspiel

Die Verlosung ist beendet. Die Gewinner wurden benachrichtigt. Sie hatten dieses Mal kein Glück? Schauen Sie gern wieder vorbei - hier finden Sie regelmäßig tolle Verlosungsaktionen!