Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Studium Aufgabenliste für Studierende sollte auch Freizeit vorsehen
Mehr Studium & Beruf Studium Aufgabenliste für Studierende sollte auch Freizeit vorsehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 25.04.2019
Studenten sollten in ihren Terminplan auch Freizeitaktivitäten eintragen. Quelle: Rolf Vennenbernd
Bochum

Eine Aufgabenliste kann Studierenden dabei helfen, ewiges Aufschieben zu bekämpfen. Sie aufzusetzen ist nicht besonders kompliziert.

Neben allen Pflichten, die für die Hochschule erledigt werden müssen, sollten auf dieser To-do-Liste aber auch Freizeitaktivitäten festgehalten werden, rät die Zeitschrift "

Unicum - Besser studieren" (Ausgabe 01/2019).

In einem zweiten Schritt sollten Studierende alle Punkte streichen, von denen sie schon wissen, dass sie diese nicht ernsthaft machen werden. So bleiben die Aufgaben übrig, die wirklich erledigt werden müssen. Was davon zuerst in Angriff genommen wird, würfelt man am besten aus, empfiehlt die Zeitschrift. Dadurch vermeiden Studenten, dass sie zunächst nur die schönen Dinge erledigen und anschließend keine Lust und Energie mehr für die weniger erfreulichen Dinge haben.

dpa

Computerspiele produzieren und vermarkten ist ein anspruchsvoller Vorgang. Ab Sommer bietet die Uni Neu-Ulm einen neuen Bachelor-Studiengang an, der Studierende dafür fit machen soll.

18.04.2019

Absolventen einer Fachhochschule finden im Schnitt schneller in den Beruf und verdienen außerdem mehr als andere Absolventen. Das zeigt eine Auswertung des Bundesinstituts für Berufsbildung.

12.04.2019

Die Zahl der Studierenden ohne Abi erreicht eine neue Rekordzahl. Selbst in den Ingenieurwissenschaften und der Medizin hat man Chancen auch ohne Hochschulreife.

03.04.2019