Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 5° Regenschauer
Nachrichten Digital

Netzwelt

Das Betriebssystem Windows 7 wird nicht länger unterstützt. Nun könnte es aber der Allgemeinheit zur Verfügung stehen.

Am 14. Januar wurde der Support für Windows 7 eingestellt, künftig wird es keine Updates mehr geben. Nun fordern Aktivisten, dass Microsoft sein Betriebssystem zur Open Source macht. Die Free Software Foundation hat dazu eine Petition ins Leben gerufen.

27.01.2020

Amazon-Chef Jeff Bezos ist auch Besitzer der “Washington Post” – die Zeitung für die der getötete Journalist Khashoggi kritisch über Saudi-Arabien berichtete. Bezos tauschte mit Kronprinz Mohammed Telefonnummern aus - und bekam laut UN dann Spyware aufs Handy.

23.01.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Das erste iPad wurde vor genau zehn Jahren vorgestellt. Millionen Menschen holten sich das Tablet seitdem ins Haus. Vom “Jesus-Tablet” zum Arbeitswerkzeug: Seitdem hat sich viel verändert.

23.01.2020

Facebook stattet seinen Whatsapp-Messenger immer wieder mit neuen Features aus. Doch kaum einem wird so viel Aufmerksamkeit entgegengebracht wie dem Dark Mode. Was hat es mit dem Dunkelmodus auf sich, wann kommt das Feature und wie aktiviert man es?

27.01.2020

Für maximal ein paar Euro zusätzlich können Kunden bei der Telekom die Stream-On-Option buchen, bei der die Nutzung von etwa sozialen Netzwerken oder Streamingdiensten nicht auf das Datenvolumen angerechnet wird. Die Bundesnetzagentur hält die Praxis allerdings für zweifelhaft – und deutsche Gerichte sind ziemlich unsicher.

22.01.2020

DHL hat in einigen deutschen Städten mit einem Testlauf seiner neuen „Packstation Kompakt” begonnen. Die neuen Modelle kommen ganz ohne Bildschirm aus und werden nur per App und Bluetooth bedient.

22.01.2020

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Handynummern, E-Mail-Adressen, Rechnungen und Schadensbilder - offenbar standen Millionen Kundendaten der Autovermietung Buchbinder über längere Zeit offen im Netz. Betroffen sind auch prominente Politiker, von denen etwa Handynummern veröffentlicht wurden.

22.01.2020

Die Zeiten, in denen Spielautomaten hauptsächlich in verrauchten Kneipen betrieben wurden, gehören längst der Vergangenheit an. Heutzutage liegen Glücksspiele im Internet im Trend. Bislang waren Onlinecasinos allerdings verboten – aus vielerlei Gründen. Einzige Ausnahme war Schleswig-Holstein mit einem eher zweifelhaften Modell.

23.01.2020

Einem Medienbericht zufolge erhielt Amazon-Gründer Jeff Bezos eine Whatsapp-Nachricht mit schadhaftem Inhalt. Ihretwegen seien später Details aus seinem Privatleben publik geworden. Schuld soll ein saudischer Kronprinz sein. Jetzt weist Saudi-Arabien die Vorwürfe zurück.

22.01.2020

Das amerikanische Unternehmen Clearview hat eine heimliche Datenbank zur Gesichtserkennung erstellt. Grundlage waren rund drei Milliarden Bilder von Menschen aus sozialen Netzwerken wie Facebook und YouTube. Mehr als 600 Behörden bot Clearview einen Zugriff auf die Datenbank an.

21.01.2020