Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Digital E3 2019 – Highlights im Überblick: Final Fantasy VII Remake, Avengers-Game, Outriders
Nachrichten Digital E3 2019 – Highlights im Überblick: Final Fantasy VII Remake, Avengers-Game, Outriders
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 11.06.2019
Square Enix stellt auf der E3 das Avengers-Game vor. Quelle: picture alliance / Kyodo
Los Angeles

Wenn Square Enix auf der E3 seine Pressekonferenz abhält, dann sind Neuigkeiten zum Final-Fantasy-Franchise erwartbar. Doch der japanische Hersteller hatte noch mehr in petto. So zum Beispiel erste handfeste Infos zum Avengers-Game.

Lesen Sie hier:
E3 2019: Das größte Spiele-Event der Welt schrumpft

Final Fantasy VII Remake hat ein Veröffentlichungsdatum

Square Enix hat endlich verraten, wann das Remake des beliebten Klassikers Final Fantasy VII erscheint. Das Spiel soll am 3. März 2020 auf den Markt kommen. Auf der E3 gab ein Trailer Einblicke in das Game, das in Midgar spielt. Es soll der Auftakt einer Reihe werden.

Remaster für Final Fantasy Crystal Chronicles

Das Final-Fantasy-VII-Remake ist nicht das einzige Final-Fantasy-Game zu dem es Neuigkeiten gab. Final Fantasy Crystal Chronicles bekommt im Winter ein Remaster, das auch einen Online-Mehrspielermodus einführen wird.

Final Fantasy VIII Remastered

Auch Final Fantasy VIII wird grafisch aufgehübscht. Das Spiel soll dann im Laufe des Jahres für die Nintendo Switch, Xbox One und Playstation 4 erhältlich sowie auf Steam verfügbar sein – pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum.

Marvel’s Avengers erscheint im Mai

Dass Marvel und Square Enix ein Avengers-Spiel planen, war schon länger bekannt. Nur, wie das Superhelden-Spiel aussehen würde, das war noch ein Rätsel. Nun hat Square Enix auf der E3 einen Trailer veröffentlicht, der Einblicke gibt. Mit dabei: Captain America, Iron Man, Hulk, Black Widow und Thor. Das Spiel soll am 15. Mai 2020 erscheinen.

Lesen Sie hier:
E3 2019: Keanu Reeves in Cyberpunk 2077, Microsofts neue Xbox und noch weitere Highlights

Square-Enix-Musik

Die Final-Fantasy-Spiele sind nicht nur wegen ihrer Story und dem Gameplay beliebt, auch die Musik der Spiele löst bei Fans große Emotionen aus. Aus diesem Grund sind die Soundtracks der Final-Fantasy-Reihe wohl auch die ersten, die als Teil des Square-Enix-Musikkatalogs veröffentlicht werden. Sie sind ab sofort unter anderem auf Spotify, Apple Music oder Amazon Music verfügbar. Laut Square Enix sollen weitere Soundtracks folgen.

Lesen Sie hier:
E3 2019: Das hat Bethesda auf der Spielemesse präsentiert

Outriders: neuer Coop-Shooter

Die Entwickler von People Can Fly präsentierten auf der E3 ihr neues Projekt: Outriders wird ein Coop-Shooter für bis zu drei Spieler. Es soll im Sommer 2020 erscheinen. Die Geschichte spielt laut Square Enix in einem „finsteren und verzweifelten Science-Fiction-Universum“. Erste Eindrücke gibt es im Ankündigungstrailer:

Infos zum DLC zu Kingdom Hearts III

Auf der Pressekonferenz auf der E3 gab Square Enix auch neue Infos zum DLC für Kingdom Hearts III bekannt. Remind soll diesen Winter erscheinen – wann genau, das wurde nicht verraten.

Lesen Sie hier:
E3 2019 – Highlights im Überblick: Watch Dogs Legion, Assassin’s Creed, Ghost Recon: Breakpoint

Von RND/asu

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Digital “South Park – Die rektakuläre Zerreißprobe“ - Lachen an der Schmerzgrenze

Die Macher der Fernsehserie “South Park“ haben seit Jahren ihre Freude am Brechen von Tabus und abgründig-respektlosem Humor. Diese Freude steckt auch im neuen Rollenspiel “Die rektakuläre Zerreißprobe“.

13.11.2017

Die "Assassin's Creed"-Serie war einmal groß. Zuletzt wirkte sie müde. Jetzt kehren die antiken Geheimagenten nach einer Pause klüger und schöner zurück - und könnten künftig einen Besuch im ägyptischen Museum überflüssig machen.

25.10.2017

Endlich haben Sie Ihre eigene Website ins Netz gestellt und schon flattert Ihnen eine Abmahnung ins Haus? Urheberrechtsverletzungen, fehlende Datenschutzerklärung und andere Fallstricke lauern auf unwissende Website-Betreiber und können unter Umständen ganz schön teuer werden. Doch es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie diese unnötigen Zahlungen vermeiden können.

20.10.2017