Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Digital Pokémon GO: Community Day im September - Alle Pokémon und Boni
Nachrichten Digital Pokémon GO: Community Day im September - Alle Pokémon und Boni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 26.08.2019
Pokémon GO Community Day im September 2019. Quelle: Niantic
Hannover

Im September 2019 findet ein neuer Community Day für Pokémon GO statt, zu dem es bereits erste Details von Niantic gibt. Im Fokus des Events steht dieses Mal das Pokémon Chelast – ein Pflanzen-Pokémon, das währenddessen besonders häufig auftauchen wird und mit etwas Glück sogar als Shiny gefangen werden kann. Was der Community Day im September sonst noch zu bieten hat, haben wir hier zusammengefasst.

Wann ist der nächste Community Day in Pokémon GO?

• Der kommende Pokémon GO Community Day findet im September 2019 statt.

• Datum: Sonntag, 15. September 2019.

• Uhrzeit: 11:00-14:00 Uhr.

• Spieler haben wie üblich drei Stunden Zeit, um das Event zu nutzen.

Alle Boni am Community Day am 15. September 2019

An jedem Community Day gibt es für Pokémon GO-Fans einige besondere Boni und Besonderheiten. Im September handelt es sich um folgende Vorteile:

• Für das Fangen von Pokémon gibt es 3 x mehr Sternenstaub als üblich.

• 3-stündige Lockmodule.

• In der Wildnis tauchen vermehrt Chelast auf.

• Exklusive Attacke für ein Pokémon: bisher noch nicht bekannt.

Pokémon GO: Spezielle Attacke am Community Day im September erlernbar

An jedem Community Day steht nicht nur ein bestimmtes Pokémon im Mittelpunkt, sondern auch eine spezielle Event-Attacke. Niantic hat diese für den September noch nicht bekanntgegeben. Wir ergänzen die Information hier, sobald die Attacke veröffentlicht wird. Im September wird es sich um eine Attacke für Chelast oder eine seiner Weiterentwicklungen, also Chelcarain oder Chelterrar, handeln.

Shiny Chelast, Shiny Chelcarain und Shiny Chelterrar am Community Day im September

Nicht nur das klassische Chelast wird häufig spawnen, sondern auch dessen Shiny Version. Wie üblich an den Community Days dürfte die Wahrscheinlichkeit wieder bei 1 zu 25 liegen.

Von do

Als erste einzelne Person der Welt hat der schwedische Youtuber PewDiePie die Rekordmarke von 100 Millionen Abonnenten geknackt. Kjellberg spielt und kommentiert Computerspiele. Mit seinem Kanal soll er laut Schätzungen pro Jahr etwa 13 Millionen Euro verdienen. Er steht jedoch auch in der Kritik.

26.08.2019

Das Hamburger Start-up „au-schein.de" ist bekannt für Krankschreibungen im Netz. Für den Versand wurde bisher der zu Facebook gehörende Messenger Whatsapp verwendet. Nach Sicherheitsbedenken der Patienten setzt das Unternehmen jetzt auf ein neues Verfahren.

26.08.2019

Vor der Wende galt Leipzig als Mutter aller Messen und war ein wichtiger internationaler Handelsplatz. In Zeiten der DDR behielt die Stadt eine Sonderstellung, wurde jedoch von der Konkurrenz im Westen überholt.

26.08.2019