Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional Allein in der Kammer: Von Glück und Unglück im Homeoffice
Nachrichten Kultur Kultur Regional Allein in der Kammer: Von Glück und Unglück im Homeoffice
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 19.03.2020
Homeoffice unter prekären Umständen; „Der arme Poet“ von Carl Spitzweg (Ausschnitt), Das Bild befindet sich im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg. Quelle: Wikimedia
Leipzig

Ein großer Satz von Blaise Pascal (1623–1662) bekommt in diesen Tagen einen neuen Klang. Alles Unglück der Menschen, schrieb der französische Math...

In Gewandhaus, Oper, Schauspiel, Musikschule „Johann Sebastian Bach“ und Theater der Jungen Welt fällt bis vorerst 20. April der Vorhang. Auch geprobt wird nicht mehr. In den Theatern geraten die Spielpläne durcheinander.

18.03.2020

Wenn das Publikum wegen Corona nicht mehr ausgehen darf, kommen die Künstler eben zum Publikum. Leipziger Musiker und Literaten gestalten im Tanzcafé Ilses Erika am Donnerstag ein Geisterkulturprogramm zur Live-Übertragung per Internet.

18.03.2020

„Was weg ist, kommt nicht wieder“, sagt der Leipziger Druckerei-Unternehmer Andreas Pöge. In Zeiten der Corona-Krise sorgt er sich um die Buchkultur der Stadt. Pöge plädiert für ein Umdenken bei Kunden und eine Aufstockung des Literarischen Herbstes. Leipziger Buchhandlungen schalten um auf Notbetrieb.

19.03.2020