Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional Die Ärzte kommen nach Leipzig – Konzert in der Arena
Nachrichten Kultur Kultur Regional Die Ärzte kommen nach Leipzig – Konzert in der Arena
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 11.11.2019
Die Ärzte gehen wieder auf Tour. Quelle: picture alliance / dpa
Leipzig

Die Ärzte gehen auf Deutschlandtour und Leipzig ist dabei. Gleich der zweite Tourneeort ist die Sachsenmetropole. „Die beste Band der Welt“ will am 10. November 2020 in der Arena auf der Bühne stehen. Insgesamt sind 15 Konzerte vorgesehen, darunter auch in Erfurt (5. Dezember 2020) und in Chemnitz (13. Dezember 2020).

Die Tickets werden ausschließlich über die Website der Band vertrieben, sind von Donnerstag an im Angebot und starten bei 46 Euro.

Die Arena ist für die Berliner Musiker eine vertraute Halle. Bei ihrem Auftritt 2012 war sie mit 10.000 Zuschauern restlos ausverauft.

Zurück im deutschsprachigen Raum

Im deutschsprachigen Raum hatten sich Rod González, Bela B und Farin Urlaub zuletzt rar gemacht.In diesem Jahr waren sie lediglich bei den Festivals Rock am Ring und Rock im Park zu sehen. Fans spekulierten bereits über das Ende der Band. Davon kann nun keine Rede mehr sein.

Anstrengende Europatour

Im vergangenen Sommer waren die Ärzte auf Miles & More-Europatour. Zehn Städte, in zehn Ländern in 15 Tagen verlangte Musiker und mitreisenden Fans einiges ab. Die Route verlief von Warschau über Zagreb, Amsterdam und London bis zum Nürburgring. Abschluss war in Sankt Gallen bei einem Open Air in der Schweiz.

Der Tourplan:

07.11.20 HannoverTUI Arena

10.11.20 Leipzig – Arena

13.11.20 KölnLanxess Arena

15.11.20 Bremen – ÖVB Arena

17.11.20 Wien – Wiener Stadthalle

20.11.20 Stuttgart – Schleyer-Halle

24.11.20 HamburgBarclaycard Arena

01.12.20 Dortmund – Westfalenhalle 1

05.12.20 Erfurt – Messe

08.12.20 Frankfurt – Festhalle

11.12.20 Bad Gastein – Sound & Snow

13.12.20 Chemnitz – Messe Chemnitz

15.12.20 München – Olympiahalle

18.12.20 Berlin – Max-Schmeling-Halle

21.12.20 Zürich – Hallenstadion

Von mro

Im Herbst fallen eine Menge Gründe zum Feiern an, und am 11.11. kommt’s besonders dicke. Kulturelle Grausamkeiten können aber auch verbinden. Eine Glosse von Janina Fleischer

11.11.2019

Die deutsch-luxemburgische Elektro-Pop-Band Say Yes Dog präsentierte im Naumanns ihr neues Album „Voyage“. Dabei stellte sich das sympathische Trio vollkommen in den Dienst der Musik und spielte ein schweißtreibendes Set.

11.11.2019

Die Band „Expander des Fortschritts“ ist Teil der DDR-Geschichte. Beim Konzert in der naTo hat die Gruppe um die neue Sängerin Safi allerdings gezeigt, dass sie auch ohne Ost-Überbau gegenwartsrelevant ist.

10.11.2019