Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional Erinnerungstrip in die 80er: So waren a-ha in der Arena Leipzig
Nachrichten Kultur Kultur Regional Erinnerungstrip in die 80er: So waren a-ha in der Arena Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:20 13.11.2019
Ohne großes Gepose, Getue oder Gelaber: a-ha begeistern im Haus Auensee. Quelle: André Kempner
Leipzig

Neu und alt und dann nochmal ganz alt: Die Kult-Pop-Band a-ha machte mit ihrer „play hunting high and low live“-Tour auch in der Leipziger Arena halt....

Große Posen haben Manfred Mann und seine Band nicht mehr nötig, dafür liefern sie lieber durchgehend große Popmusik. Und das Publikum im Leipziger Haus Auensee weiß es zu schätzen. Unsere Kurzkritik.

13.11.2019

Mancher kennt sie noch vom Highfield-Festival. Am Donnerstag entert das Post-Hardcore-Trio 8kids die Bühne des Naumanns. Davor spricht Gitarrist Hans Koch im Interview über Politik, Wahrhaftigkeit und Kindheitserinnerungen.

13.11.2019
Proteste in Hongkong - Kunst und kollektive Kraft

Sie läuft mit verbundenen Augen bei Demonstrationen in Hongkong mit: die Künstlerin und Aktivistin Wen Yau. In Leipzig zeigt sie derzeit ihre Installation „Wir sind das Volk!“. Im Interview spricht sie auch über ihre Verbindung zur Friedlichen Revolution in Leipzig.

13.11.2019