Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional Gemälde kehrt nach über 80 Jahren ins Leipziger Bildermuseum zurück
Nachrichten Kultur Kultur Regional Gemälde kehrt nach über 80 Jahren ins Leipziger Bildermuseum zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 14.01.2020
Kehrt nach Leipzig zurück: Oskar Molls „Stillleben mit Mohn und schwarzer Kanne“ (1916, Öl auf Leinwand, 100 x 120 cm, Ausschnitt). Quelle: Bayer AG / Dirk Hansen
Leipzig

Die Wunde schmerzt bis heute. Fast 400 Werke, Gemälde und Grafik vor allem des Expressionismus beschlagnahmten die Nationalsozialisten 1937 im Rahmen...

Buchmesse, Honky Tonk, LVZ-Fahrradfest und Wave Gotik Treffen – von April bis Juni ist in Leipzig eine Menge los. Die LVZ stellt – unterstützt von der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH – wichtige Events, Messen, Ausstellungen und Konzerte vor.

14.01.2020

Simulation ist die neue Welt – eine der Botschaften der auswendigen Ausstellung „We All Should e Lichens“ in der a & o Kunsthalle in Leipzig. Das Thema der Ausstellung ähnelt dem Schmerz der Romantiker über das verlorene Paradies.

14.01.2020

Hans Baldung Grien beschäftigte sich mit den Grundfragen des Lebens. Und den Abgründen. Die Kunsthalle Karlsruhe zeigt den Renaissance-Künstler – mit einer wichtigen Leihgabe aus Leipzig. Bei der Restaurierung hatte es eine Überraschung gegeben.

13.01.2020