Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional Gewitter zieht übers Highfield – Riesenrad stellt Betrieb ein
Nachrichten Kultur Kultur Regional Gewitter zieht übers Highfield – Riesenrad stellt Betrieb ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:57 17.08.2018
Das Riesenrad musste beim Highfield den Betrieb einstellen. Quelle: Alexander Prautzsch
Großpösna

Zum Auftakt des Highfield-Festivals am Störmthaler See sind Regen, Blitz und Donner über das Festivalgelände nahe Leipzig gezogen. Ab etwa 20 Uhr warnte der Deutsche Wetterdienst vor starkem Gewitter. Die Mitteilung galt zunächst bis 23 Uhr, unter anderem für die Stadt und den Kreis Leipzig sowie den Landkreis Nordsachsen.

Wegen des Wetters musste der Betrieb des Riesenrads eingestellt werden. Auch der Strandbereich wurde laut Polizei gesperrt. Die Beamten appellierten an die Besucher, den Anweisungen Folge zu leisten und nicht ins Wasser zu gehen.

Die Konzerte von Clueso, Bilderbuch & Co. konnten laut Veranstalter zunächst wie geplant stattfinden. Im vergangenen Jahr hatten Unwetter für einen zeitweisen Abbruch des Highfields gesorgt. Mehrere Bands mussten deswegen am ersten Abend ihre Auftritte absagen.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eigentlich wollten sie zumindest bis zum Monatsende durchhalten, doch die Lage ist offenbar noch ernster als gedacht. Die Alte Damenhandschuhfabrik in Leipzig schließt – und sagt alle geplanten Veranstaltungen ab.

21.08.2018

Mit Konzerten von The Subways, Itchy und Gogol Bordello hat am Freitag das 21. Highfield-Festival am Störmthaler See begonnen. Bis Sonntag werden 35.000 Besucher erwartet – neben Rock und Hip-Hop gibt es auch Disko am Strand.

18.08.2018

Elf Leipziger Musikbühnen machen sich für das Kulturzentrum So&So stark. Sie fordern von der Stadt Leipzig, sich für den Erhalt des Clubs einzusetzen.

17.08.2018