Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional „Lügen, die was taugen“: Vier Portugiesen zu Gast beim Literarischen Herbst in Leipzig
Nachrichten Kultur Kultur Regional

„Lügen, die was taugen“: Vier Portugiesen zu Gast beim Literarischen Herbst in Leipzig

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 23.10.2020
Vier portugiesische Autoren zu Gast im Literaturhaus Leipzig – v.l. Afonso Reis Cabral, Afonso Cruz, Dulce Maria Cardoso und Jose Luis Peixoto. Im kommenden Mai ist Portugal Gastland der Leipziger Buchmesse. . Quelle: Andre Kempner
Leipzig

„Portugues“ sei ihre Muttersprache, sagt die rätselhafte Frau auf der Brücke zu Beginn von Pascal Merciers „Nachtzug nach Lissabon“. Was in dem wa...