Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional NS-Kunstraub: Forscher kritisieren mangelhafte Aufarbeitung – auch in Leipzig
Nachrichten Kultur Kultur Regional

NS-Kunstraub: Forscher kritisieren mangelhafte Aufarbeitung – auch in Leipzig

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 23.06.2020
Eine wichtige Geste: Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU, r.) gab im Januar 2019 das Bild „Porträt einer sitzenden jungen Frau“ des französischen Malers Thomas Couture aus dem Kunstfund Gurlitt an die Erben des einstigen jüdischen Besitzers George Mandel zurück – an Wolfgang Kleinertz, 2. Ehemann der Tochter von Georges Mandel und Mercedes Estrada, Enkelin von Georges Mandel. Quelle: Jürgen Blume / EPD
Leipzig/Berlin.

Auch dieser Fall mahnt uns, in der rückhaltlosen Aufarbeitung des NS-Kunstraubs, für die Deutschland Verantwortung trägt, nie nachzulassen.“ Das s...