Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional Peter Maffay und Howard Carpendale sagen Leipzig-Konzerte erneut ab – jetzt im März 2022
Nachrichten Kultur Kultur Regional

Peter Maffay und Howard Carpendale sagen Leipzig-Konzerte erneut ab – jetzt im März 2022

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 26.08.2021
Peter Maffay, hier im Februar 2020 beim Semperopernball, will nun im März in der Arena Leipzig auftreten.
Peter Maffay, hier im Februar 2020 beim Semperopernball, will nun im März in der Arena Leipzig auftreten. Quelle: Sebastian Kahnert
Anzeige
Leipzig

„Jetzt“, war Peter Maffays Tour mal überschrieben, doch „Jetzt“ war in Leipzig irgendwie nie. Anfang 2020 musste Maffay seine Jubiläumstournee vorzeitig abbrechen, weil zwei Musiker durch Unfall und Krankheit ausgefallen waren. Dann kam Corona, auch der Ausweichtermin am 23. August 2020 fiel ins Wasser. Zuletzt war der 21. September 2021 avisiert worden, doch auch dieser Termin kann nicht gehalten werden, wie Maffay jetzt mitteilte.

18 Nachholkonzerte, 10 Bundesländer, 10 Verordnungen

Die 18 Nachholkonzerte würden in 10 verschiedenen Bundesländern stattfinden, deshalb habe man es mit 10 unterschiedlichen Verordnungen zu tun, die sich je nach Entwicklung der Pandemie schnell ändern könnten, sagte Peter Maffay: „Es uns nicht möglich, eine Tournee dieser Größenordnung sicher zu planen und einheitlich durchzuführen. Schweren Herzens müssen wir deshalb unsere Hallentour ein weiteres Mal verschieben, und zwar auf Februar und März 2022.“ Das Konzert in der Arena Leipzig soll nun am 9. März 2022 stattfinden.

Neues Maffay-Album am 17. September

Am 17. September veröffentlicht der 71-Jährige ein neues Album - was sich auch auf das Bühnenprogramm auswirken soll: „Mit neuen Songs im Gepäck wird die Tour ’22 im Zeichen von ,So Weit’ stehen – genau zwei Jahre nachdem der Motor gestoppt wurde.“ Peter Maffay rettet sich in Galgenhumor: „Den Satz ,Die Tickets behalten Ihre Gültigkeit’, kennt Ihr schon. Glaubt mir, ich kann ihn auch nicht mehr hören.“

Bei Carpendale fielen schon drei Termine ins Wasser

Howard Carpendale im November 2019 vor dem Gewandhaus in Leipzig. Quelle: André Kempner

Die Chronik der ausgefallenen Konzerte wird auch bei Howard Carpendale (75) immer länger. Nach Verlegung der Termine im Mai und September 2020 sollte „Die Show meines Lebens“ am 17. September 2021 in der Arena stattfinden, doch auch daraus wird nichts. Das Konzert wurde auf den 14. März 2022 verlegt, und da ist er wieder, der Satz: Alle bisher erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit. Die Begründung für die Verlegung ist die gleiche wie bei Maffay. „Eine Durchführung, wie wir sie für diese einzigartige Tour erdacht und geplant hatten, ist unter den aktuellen Umständen leider nicht realisierbar“, teilte das Management mit.

Eineinhalb Jahre umsonst gehofft

„Wir haben 1,5 Jahre gehofft und waren, trotz aller Umstände, immer von größtem Optimismus erfüllt, dass wir uns endlich im September wiedersehen werden. Persönlich, mit der nötigen Nähe, die uns die letzten Jahre in den Konzerten verbunden hat. Alles stand in den Startlöchern und unsere anstehenden Termine waren so geplant, da ereilte uns die Info, dass wir schweren Herzens wieder umplanen müssen“, schreibt “Howie“ auf Facebook.

Wahrscheinlich gebe es kein richtig oder falsch, so der Sänger weiter. „Aber es gibt ein Gefühl, was man in sich trägt. Und mein Gefühl sagt mir, nur dann ist es richtig, wenn wir uns ALLE wiedersehen. Und nicht nur ein Teil, womöglich noch reglementiert an Vorgaben, die dann die Atmosphäre im Saal mehr als trüben. Ihr wisst genau, was es bedeutet, ein Konzert von mir zu besuchen. Es lebt von der Dynamik des vollen Saales, es lebt von Eurer Begeisterung, die uns da oben auf der Bühne zur Höchstform bringt, es lebt von der Kraft des Live-Moments, den man nicht planen kann, … und es lebt davon, dass wir im Miteinander die Zeit vergessen … darauf freue ich mich sehr!“

Info: Für beide Konzerte gibt es noch Restkarten, unter anderem auf www.ticketgalerie.de und unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 2181050

Von jkl