Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional Schrecklich schön: Titus Schades „Altstadt“ in der Leipziger Galerie Eigen+Art
Nachrichten Kultur Kultur Regional Schrecklich schön: Titus Schades „Altstadt“ in der Leipziger Galerie Eigen+Art
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 15.11.2019
Titus Schade, 1984 in Leipzig geboren, vor seinem Bild „Das große Gehöft“, das bei Eigen+Art zu sehen ist. Quelle: André Kempner
Leipzig

Er wirkt zurückhaltend, weiß aber trotzdem, sich in Szene zu setzen. Mehr als einmal wählte das Gentelman’s Quartely den Leipziger Maler unter die bes...

Franziska Grimm tritt als Geschäftsführerin des Leipziger Bach-Archivs zurück. Sie habe aus persönlichen Gründen um die Aufhebung ihres Vertrages gebeten.

15.11.2019

Kein Grund zur Flucht: Schönbergs Sinfonische Dichtung „Pelleas und Melisande“, dazu François-Xavier Roth dirigiert im Großen Concert Ligetis „Atmosphère“ und Bartóks erstes Klavierkonzert ist Pierre-Laurent Aimard.

15.11.2019

Vor zwei Jahren hatte sich Kollegah an selber Stelle geprügelt. Ein Gericht verurteilte ihn zu einer Geldstrafe von 18 000 Euro. 2018 dann der Eklat um die Echo-Verleihung, nach dem der Musikpreis Geschichte war. Doch das Konzert des Rappers am Donnerstagabend im Haus Auensee blieb ohne Skandale.

15.11.2019