Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional Leipzig dankt Kulturszene mit emotionalem Video – und macht Hoffnung
Nachrichten Kultur Kultur Regional

Stadt Leipzig dankt der Kulturszene - mit einem Video

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 21.05.2021
Leipzigs Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke dankt der lokalen Kulturszene in einem neuen Video.
Leipzigs Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke dankt der lokalen Kulturszene in einem neuen Video. Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Leipzig

„Kultur ist der Dünger meiner Seele.“ Es ist nur einer von vielen Sätzen, die in einem neuen, fünfeinhalb Minuten langen Video zu hören sind, das die Stadt Leipzig produziert und zum Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung am Freitag veröffentlicht hat. Ein Video, das Hoffnung auf eine positive Entwicklung nach entbehrungsreichen Monaten macht.

In die anfangs gezeigten leeren Bühnen, Konzerthäuser und Säle zieht nach und nach wieder Leben ein, immer mehr tanzende, singende und musizierende Menschen sind zu sehen, verbunden mit einer klaren Botschaft: Wir vermissen euch, wir brauchen euch, und wir freuen uns, wenn ihr endlich wieder zurück seid und wir euch live und vor Ort erleben können.

„Herzensangelegenheit“

„Als Kulturbürgermeisterin ist es mir eine Herzensangelegenheit, Ihnen Danke zu sagen“, teilt Kulturbürgermeister Skadi Jennicke (Linke) dazu mit. „Danke, dass Sie nach mehr als einem Jahr der Pandemie immer noch da sind. Danke, dass Sie trotz all der Einschränkungen, Unsicherheiten und neuen Herausforderungen durchhalten und weitermachen. Danke, dass Sie nicht aufgegeben haben, sondern dass Sie kämpfen und auf kreative sowie konstruktive Weise mit dieser Krise umgehen. Danke für Ihre zahlreichen Ideen, Ihre geradezu unerschütterliche Flexibilität und ganz besonders für das Zusammenrücken und gegenseitige Stützen in diesen schwierigen Zeiten.“

Kultur kehrt langsam zurück

Glücklicherweise ist das Video kein rein symbolischer Akt, denn positive Aussichten für die Leipziger Kultur gibt es durchaus. Am 28. Mai soll im Felsenkeller das deutschlandweit erste Indoor-Konzert seit dem Lockdown stattfinden. Für den Sommer sind zudem diverse Out-Door-Konzerte geplant. Und auch Kinos, Theater und Konzerthäuser bereiten langsam wieder den Spielbetrieb vor.

Von CN