Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional "The Gentlemen" eröffnet am 20. Mai das Autokino auf dem Leipziger Porsche-Gelände
Nachrichten Kultur Kultur Regional

"The Gentlemen" eröffnet am 20. Mai das Autokino auf dem Leipziger Porsche-Gelände

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 26.04.2021
Auch 2021 wird es wieder die "Porsche Roadmovies" geben (Bild vom letzten Jahr).
Auch 2021 wird es wieder die "Porsche Roadmovies" geben (Bild vom letzten Jahr). Quelle: André Kempner
Anzeige

Wie schon 2020 wird auch in diesem Sommer die Rundstrecke des Leipziger Porsche-Geländes zum Autokino. Wie das Unternehmen mitteilte, wird die zweite Ausgabe der "Porsche Roadmovies" am 20. Mai von der starbesetzten Krimikomödie "The Gentlemen" des britischen Regisseurs Guy Ritchie eröffnet. Matthew McConaughey spielt darin einen Drogenbaron, der beim Versuch, sein Imperium zu veräußern und in den Ruhestand zu gehen, vor zahlreiche Probleme gestellt wird.

Im vergangenen Jahr fanden die "Roadmovies" über eine Dauer von zwei Wochen statt. Für 2021 wurde der Zeitraum auf viereinhalb Wochen verlängert und geht nun bis zum 20. Juni. 200 Fahrzeuge sollen - "unter Einhaltung der sächsischen Corona-Schutzverordnung" - vor der 144 Quadratmeter großen Leinwand Platz finden. Neben jüngeren Filmen soll es mehrere Thementage und etwa beim "Classic Monday" ältere Kinoklassiker zu sehen geben, wie es hieß. Welche weiteren Filme konkret auf dem Programm stehen, ist noch unklar. Porsche verspricht allerdings täglich wechselnde Vielfalt. Im eigenen Fahrzeug kostet das Ticket pro Person 12,50 Euro. Dazu gibt es klassische Kino-Snacks, aber auch ungewöhnliche Kost wie Currywurst vom Auerochsen.

Zum Thema: Wann es in Leipzig wieder Filme auf der großen Leinwand zu sehen gibt

Des Weiteren wird es Zusatzangebote wie das Programm "Pole Position" geben. Dabei können Gäste erneut am Steuer eines Porsche-Sportwagens die Strecke testen und die Filmvorstellung im Fahrzeug genießen.

Weitere Informationen und Tickets unter www.roadmovies-leipzig.de.

von CN