Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional Thomaner-Manager Stefan Altner in den Ruhestand verabschiedet
Nachrichten Kultur Kultur Regional Thomaner-Manager Stefan Altner in den Ruhestand verabschiedet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 30.04.2019
Mehr als 25 Jahre lang war er Geschäftsführer des Thomanerchors in Leipzigs. Nun ist Stefan Altner, hier auf einem Archivfoto, in den Ruhestand verabschiedet worden. Quelle: Andre Kempner
Leipzig

Der langjährige Geschäftsführer des Thomanerchors Leipzig, Stefan Altner, ist am Dienstag in den Ruhestand verabschiedet worden. Mit einer Feier im Leipziger Rathaus wurde der 63-Jährige für seine Verdienste geehrt. Altner hatte den Chor 1993 übernommen. Der gebürtige Brandiser habe mehr als 25 Jahre lang den Zwiespalt zwischen Kirche und Konzertsaal, zwischen Tradition und moderner Wahrnehmung des Chores gemeistert, erklärte Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD). Einen Nachfolger gibt es laut Stadtverwaltung noch nicht. Das Auswahlverfahren laufe noch, hieß es.

Gemeinsam mit dem damaligen Thomaskantor Georg Christoph Biller habe Altner den Thomanerchor zu einem Aushängeschild Leipzigs geformt, sagte Jung. Für etwa 2900 Auftritte des Chores habe er Verträge mit Veranstaltern, Konzertagenturen und Musikern gestaltet. Fast 600 Konzerte außerhalb Leipzigs habe er mitorganisiert, darunter Konzertreisen nach Fernost, Süd- und Nordamerika sowie Australien.

Mit seinem Thomanerchor: Stefan Altner (Mitte) bei der Präsentation einer neuen LVZ-Briefmarke im Jahr 2015. Quelle: Kempner

Mehr zum Thema: Thomanerchor sucht bundesweit nach Nachwuchs

Von LVZ