Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional Tony Christie begeistert Leipziger Publikum mit entspannten Hits
Nachrichten Kultur Kultur Regional Tony Christie begeistert Leipziger Publikum mit entspannten Hits
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:08 28.10.2019
Der britische Sänger Tony Christie spielte am Montag in der Arena Leipzig. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Der Sänger von „Way To Amarillo“ hat sein Publikum in der Leipziger Arena aus der Montagslethargie gerissen und in Schunkellaune gebracht.

Wie war Tony Christie drauf?

Ganz wie der lässige Crooner, der weiß, was er kann und hat: Jahrzehnte Erfahrung, einen soliden Packen Hits und ein gutes Stück Charisma.

Anzeige

Wie war die Stimmung?

Im Publikum ziemlich lange ganz wie Montagabend. Also recht phlegmatisch. Allerdings änderte sich das im Laufe der Show zunehmend zum Besseren.

Was waren die Höhepunkte?

Die Vierer-Song-Kette, die vom groovigen „Avenues and Alleywayes“ über das rockende „Jezebel“ zum unsterblichen Schmachter „Solitaire“ führte – um final mit dem ollen „Way To Amarillo“- Gassenhauer auch die letzten Montagsmüden von den Stühlen zu reißen.

Wie waren Sound und Bühne?

Der Sound war passabel. Aber eine Tony-Christie-Show ohne Showtreppe für den Star, das ist hart…

Wie hoch war der Unterhaltungsfaktor?

Nicht aufregend, aber das ist ja auch nicht die Intention. Tony lieferte mit seiner Band ein solide entspannendes Nostalgie-Schaumbad zum Wohlfühlen.

Von Steffen Georgi