Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional Wagners romantische Oper als szenische Arbeitsverweigerung in schlimmen Kostümen
Nachrichten Kultur Kultur Regional Wagners romantische Oper als szenische Arbeitsverweigerung in schlimmen Kostümen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 09.02.2020
Moderne-Simulation mit Leuchtlanzen: Máté Sólyom-Nagy als Telramund, Kakhaber Shavidse als König Heinrich, Uwe Stickert als Lohengrin und Margrethe Fredheim als Elsa (vorn von links). Quelle: Martin Schutt/dpa
Erfurt

In Erfurt gibt es gleich zwei Happy Ends: Fürs erste zeichnen Uwe Stickert und Margrethe Fredheim verantwortlich, das zweite hat sich Hans-Joachi...

Krieg und Liebe liegen untrennbar übereinander in Kleists „Penthesilea“. Geschickt hat Regisseur Johan Simons das Trauerspiel auf seinen Kern verdichtet – mit dem herausragenden Schauspieler-Duo Sandra Hüller und Jens Harzer, die beim hoch konzentrierten Gastspiel in Leipzig das Publikum bannen.

09.02.2020

Die Diagnose Krebs habe auch ihn umgehauen, sagt Dachdeckermeister Johannes Heine aus Grimma. Über seinen Kampf gegen die Krankheit schrieb er ein Tagebuch. Mithilfe der Autorin Martina Rellin wurde daraus ein Buch. Aus diesem hat Heine in der Buchhandlung Hugendubel in Leipzig gelesen – und stieß auf viel Sympathie.

09.02.2020

Franziska Zólyom, Direktorin der Galerie für Zeitgenössische Kunst in Leipzig, kuratierte im vergangenen Jahr den deutschen Pavillon der Biennale Venedig. Am Freitag stellte sie das Programm für 2020 vor. Am Abend wurde die neue Ausstellung eröffnet.

08.02.2020