Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Regional Wenn gar niemand mehr da ist: Thomas Glavinics „Die Arbeit der Nacht“
Nachrichten Kultur Kultur Regional Wenn gar niemand mehr da ist: Thomas Glavinics „Die Arbeit der Nacht“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 26.03.2020
Menschenleer: Ausschnitt des Buchcovers von Thomas Glavinics Roman „Die Arbeit der Nacht“. Quelle: dtv
Leipzig

Thomas Glavinics „Die Arbeit der Nacht“ hilft vielleicht nicht unbedingt, Ablenkung von den Corona-Sorgen zu finden. Aber in Zeiten des Kontaktverb...

Bis zu seinem viel zu frühen Tod wurde James Gordon Farrell immer wieder als Kandidat für den Literaturnobelpreis gehandelt. Seine „Empire“-Trilogie beweist, dass er ihn verdient hätte.

29.03.2020
Gegen den Corona-Koller – LVZ-Redakteure geben Buchtipps - Amüsante Einblicke in ein wildes und schillerndes Leben: „Ich, Elton John“

Nachdenklich, oft witzig, nicht oberflächlich: In seiner Autobiografie „Ich. Elton John“ erzählt der britische Popstar viele amüsante Anekdoten aus seinem wilden Leben

26.03.2020

Nach nicht einmal drei Jahren verlässt Alfred Weidinger das Museum der bildenden Künste. Er wird Direktor des Oberösterreichischen Landesmuseums in Linz. In seiner Heimat muss er jedoch erstmal in die vorgeschriebene Einzelquarantäne. An seinem letzten Arbeitstag in Leipzig blickt er zurück, nach vorn – und auf die aktuelle Krise.

26.03.2020