Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Weltweit Comeback der Pussycat Dolls: Ist Nicole Scherzinger dabei?
Nachrichten Kultur Kultur Weltweit Comeback der Pussycat Dolls: Ist Nicole Scherzinger dabei?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 17.09.2019
Hat Nicole Scherzinger einen Vertrag für das Pussycat-Dolls-Comeback unterschrieben? Quelle: Getty Images

Die US-Girlband The Pussycat Dolls (1995-2010) soll tatsächlich an ihrem Comeback arbeiten. Das meldet „The Sun“. Wie die britische Zeitung aus gut unterrichteten Quellen erfahren haben will, soll nun endlich auch die ehemalige Frontfrau Nicole Scherzinger (41) Ja gesagt haben. Demnach soll die Sängerin bereits einen „Multi-Millionen-Pfund-Vertrag“ unterzeichnet haben.

Fünf weitere ehemalige Bandmitglieder sollen ebenfalls mit von der Partie sein, wie es weiter heißt: Melody Thornton (34), Kimberly Wyatt (37), Ashley Roberts (38), Carmit Bachar (45) und Jessica Sutta (37). Eine Welttournee soll im Jahr 2020 stattfinden, also zehn Jahre nach dem Ende der Band. Ihre größten Erfolge feierten The Pussycat Dolls mit dem Album „PCD“ (2005) und den Singles „Don't Cha“ (2005) und „Buttons“ (2006).

Lesen Sie auch: The Who – Das neue Album heißt schlicht „Who“ und kommt am 22. November

RND/ili/spot

Als “Deutschlands Bruce Springsteen” startete Thees Uhlmann vor acht Jahren eine erfolgreiche Solokarriere. Große melodische Rocksongs bietet jetzt auch sein Comeback. Die Texte aber wollte er härter und konkreter.

17.09.2019

Banksys “Affen-Gemälde” zeigt das britische Unterhaus voller Schimpansen, der Streetart-Künstler soll es vor zehn Jahren für das Bristol Museum geschaffen haben. Nun wird das Bild verkauft.

17.09.2019

Eine der großen Bands der Rockgeschichte wird nach 13 Jahren Pause wieder aktiv. The Who veröffentlichen am 22. November ihr Album „Who“, der erste Song „Ball And Chain“ ist ein kraftvoller Auftakt. Roger Daltrey nannte das Projekt schon im großen RND-Interview im Juni „das beste Album seit ‚Quadrophenia‘“ von 1973.

16.09.2019