Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Weltweit Verzeihen in der Vertrauenskrise: Wie viel Kränkung erträgt die Gesellschaft?
Nachrichten Kultur Kultur Weltweit

Scheitern in der Pandemie: Verzeihen in der Vertrauenskrise: Wie viel Kränkung erträgt die Gesellschaft?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 03.04.2021
Der eine prophezeit’s, die andere tut’s: Jens Spahn, Angela Merkel und das Eingeständnis des Scheiterns.
Der eine prophezeit’s, die andere tut’s: Jens Spahn, Angela Merkel und das Eingeständnis des Scheiterns. Quelle: Michael Kappeler/dpa
Leipzig

Ist es Stärke oder Schwäche? Dies fragte Moderatorin Sandra Maischberger in die Runde, als es um das Mea culpa der Kanzlerin ging, um ihre Bitte um Ve...