Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Weltweit Vorsicht, Spoiler-Gefahr: Produzenten warnen vor Trailer zum neuen Spider-Man
Nachrichten Kultur Kultur Weltweit Vorsicht, Spoiler-Gefahr: Produzenten warnen vor Trailer zum neuen Spider-Man
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 07.05.2019
Da musste er auch schon ran: Tom Holland in "Spider-Man: Homecoming." Quelle: AP
Hannover

Das ist schon kurios: Da gibt Sony einen Trailer für den neuen „Spider-Man“ heraus und schreibt gleichzeitig dazu: „Achtung: Spoiler-Alarm“, geeignet nur für all jene, die „Avengers: Endgame“ gesehen haben und wissen, wie dieser Blockbuster ausgeht.

Hier der Trailer zu „Spider-Man: Far From Home“:

Ein paar Zuschauer würden die Voraussetzung ja bereits erfüllen, genauer gesagt: 3,7 Millionen nach dem zweiten Wochenende allein in Deutschland. Aber nun dürften sich wohl noch einige Zuschauer mehr motiviert fühlen, die den Film bislang nicht so weit oben auf ihrer Agenda hatten.

In „Spider-Man: Far From Home“ will Peter Parker (Tom Holland) endlich mal Ferien machen nach all den Strapazen mit seinen Avengers-Freunden. Er hat sich die schönsten Destinationen Europas ausgesucht, zum Beispiel Venedig.

Für Spider-Man gibt es keinen Urlaub

Aber für Superhelden gibt es nun mal keinen Urlaub. Nick Fury in Gestalt von Samuel L. Jackson bittet ihn, das Geheimnis um Angriffe aufzudecken, die offenbar die Zerstörung ganz Europas zum Ziel haben. Ach ja, verliebt hat sich Peter Parker auch und deshalb ganz andere Pläne.

Kinostart ist der 4. Juli. Spätestens dann sollten Spinnen-Fans mit den „Avengers“ durch sein.

Von Stefan Stosch/RND

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Doku zur Landlust: „Von Bienen und Blumen“ (Kinostart: 9. Mai) erzählt nicht nur vom Umgang mit dem lieben Vieh, sondern ganz nebenbei auch von alternativen Lebensformen.

08.05.2019

Lissabon, London und Paris – das sind die Orte, die Madonna im kommenden Jahr auf der Tour zu ihrem neuen Album besuchen will. Ab Herbst plant sie Konzerte in den USA. Die Sängerin kündigte ein „intimes Erlebnis“ an.

06.05.2019

In 20 Jahren Festivalgeschichte haben die Veranstalter nie Interviews gegeben. Nun sprechen sie über die Fusion – denn es gibt Streit mit der Polizei. Ein Interview mit Kulturkosmos-Vorstand Martin Eulenhaupt.

07.05.2019