Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Leipziger Gewandhaus plant kostenlose „Sommerkonzerte für alle“ im Rosental
Nachrichten Kultur Leipziger Gewandhaus plant kostenlose „Sommerkonzerte für alle“ im Rosental
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 21.02.2013
2010 konnen Musikfans im Leipziger Rosental zuletzt "Klassik airleben". Ab 2014 soll es eine Neuauflage der beliebten Freiluft-Konzerte geben. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Damit leben nach dreijähriger Pause die beliebten Rosental-Konzerte im Freien wieder auf.

Unterstützt werden die Sommerkonzerte vom Autobauer Porsche, so dass - anders als zuletzt - ein freier Eintritt für alle auf einem nicht umzäunten Gelände möglich werde. Für das zweitägige Konzertevent am 11. und 12. Juli 2014 soll die gesamte Wiese genutzt werden. Porsche verlängerte am Donnerstag seine Kulturpartnerschaft mit dem Gewandhaus und ist bis 2017 Hauptsponsor.

Anzeige

Geleitet werden die "Großen Concerte" von Dirigent Alexander Shelley, der damit im kommenden Jahr sein Debüt in Leipzig gegben wird. Auf dem Spielplan stehen laut Gewandhaus Werke aus dem Programm der „Last Night of the Proms“. Auch die kanadische Sopranistin Measha Brueggergosman wird dabei ihre Premiere feiern.

Oberbürgermseister Jung: "Wichtiges Zeichen für die Leipziger"

Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) begrüßte das Comeback des beliebten Freiluft-Events: "Die Rosental-Konzerte im kommenden Jahr sind das i-Tüpfelchen der erfolgreichen Partnerschaft zwischen Porsche und dem Gewandhaus“, so Jung. „Die heute unterzeichnete Vertragsverlängerung ist ein großer Erfolg unserer gemeinsamen Bemühungen und ein wichtiges Zeichen für die Leipziger."

Von 2004 bis 2010 fanden die jährlichen Freiluft-Konzerte bereits unter dem Namen „Klassik airleben“ im Rosental statt, wurden dann aber wegen Finanzierungsproblemen gestrichen. Laut Angaben von OBM Jung fehlten der Stadt damals Mittel von 100.000 Euro, um das beliebte Event fortzuführen. Grund waren Etatkürzungen durch das neue Kulturraumgesetz des Freistaats.

2012 wurde „Klassik airleben“ zum Gewandhaustag auf dem Augustusplatz fortgeführt. Mehrere tausend Besucher lauschten dort im vergangenen September den Klängen des Orchesters unter der Leitung von Dirigent Riccardo Chailly. In diesem Jahr findet das Freiluft-Spektakel am 7. September auf dem Augustusplatz statt – ebenfalls bei freiem Eintritt.

dpa/nöß