Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Leipziger Oper widmet sich zu Wagner-Festtagen dem Frühwerk des Komponisten
Nachrichten Kultur Leipziger Oper widmet sich zu Wagner-Festtagen dem Frühwerk des Komponisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:51 18.05.2016
Die Leipziger Oper feiert am Wochenende die Wagner-Festtage. (Archivbild) Quelle: dpa
Leipzig

Die Leipziger Oper widmet die diesjährigen Wagner-Festtage dem Frühwerk des Leipziger Komponisten. Von Freitag bis Sonntag führt das Ensemble „Die Feen“, „Das Liebesverbot“ und „Rienzi“ auf. Wie das Konzerthaus am Mittwoch mitteilte, will die Oper so die verschiedenen Facetten Richard Wagners zeigen.

Auftakt der Festtage 2016 macht am Freitag um 19.30 Uhr „Das Liebesverbot“. Wagners einzige Große Komische Oper in der Inszenierung von Aron Stiehl zeigt den Komponisten von einer ungewohnt humorvollen Seite. Am Sonnabend folgt um 18 Uhr Wagners erste vollendete Oper. „Die Feen“, eine Liebesgeschichte, ist opulent und bewegt sich zwischen verschiedenen Zeiten. Mit „Rienzi, der Letzte der Tribunen“ schließen die Leipziger Wagner-Festtage am Sonntag um 15 Uhr.

Die Leipziger Oper ist nach eigenen Angaben weltweit das einzige Opernhaus, das alle – in Kooperation mit den Bayreuther Festspielen produzierte – Frühwerke des Komponisten im Repertoire hat. Richard Wagner, 1813 in der Messestadt geboren, gilt als einer der bedeutendsten deutschen Musiker.
 
Weitere Informationen und Karten unter www.oper-leipzig.de.

jhz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jorge Schmidt, damals noch Kapitän der Uni Riesen Leipzig, klatscht mit seinem kleinen Sohn ab. Dieses rührende Foto von Fotograf Christian Modla, der auch für die LVZ arbeitet, erhielt den Preis für das beste Pressefoto in der Kategorie Sport.

19.05.2016
Kultur TNT is Knockin’ on Heaven’s Door - AC/DC und Axl Rose mischen Leipzig auf

In Leipzig folgt derzeit eine Großveranstaltung auf die andere. In der Red Bull Arena spielen AC/DC mit Gast-Sänger Axl Rose am 1. Juni das letzte Deutschlandkonzert der „Rock or Bust“ Tour.

19.05.2016

Das richtige Thema am richtigen Ort zur richtigen Zeit: Der Leipziger Schriftsteller Uwe Schimunek spinnt einen Krimi um die erste deutsche Fußballmeisterschaft, die 1903 der VfB Leipzig errang. Ein Roman mit viel Leipziger Lokalkolorit, liebevoll recherchierten historischen Details und einem klug konstruierten Mordfall.

18.05.2016