Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Partnerstadt Kiew steht im Blickpunkt des 17. Leipziger Opernballs – 2000 Teilnehmer erwartet
Nachrichten Kultur Partnerstadt Kiew steht im Blickpunkt des 17. Leipziger Opernballs – 2000 Teilnehmer erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 18.09.2017
Auch bei der 17. Ausgabe wieder Gastgeber des Leipziger Opernballs: Frauke Ludowig und Roman Knobloch. (Archivfoto) Quelle: Wolfgang Zeyen
Leipzig

So zeigt beispielweise der namhafte ukrainische Fotografen Igor Gaidai im Foyer der Oper eine Auswahl seiner Arbeiten über die Menschen in der Stadt am Dnepr. Der junge Sopranist Alex Luna gehört zu den größten Gesangstalenten des Landes und wird wie auch das ukrainische Tanz- und Akrobatik-Duo „Excellence“ neben dem Gewandhausorchester unter Leitung von William Lacey, dem Fernsehballett des Mitteldeutschen Rundfunks und zahlreichen Ensemble-Mitgliedern der Oper Leipzig im Hauptprogramm des Abend zu erleben sein.

Leipzig. Auf dem diesjährigen Leipziger Opernball am 1. Oktober richten sich alle Augen gen Osten. Anlässlich des 50. Geburtstags der Städtepartnerschaft zwischen Leipzig und Kiew, steht die ukrainische Metropole beim 17. Schaulaufen von Prominenz und Bürgerschaft in der Leipziger Oper im Fokus des kulturellen Abendprogramms.

Stargast des Abends ist der Hamburger Jazz-Pianist Joja Wendt. Neben seiner Leidenschaft für Jazz, Blues und Boogie-Woogie schreibt Joja Wendt eigene Stücke, komponiert Filmmusiken, adaptiert Klassiker oder begleitet am Flügel. So spielte er beispielsweise schon mit Joe Cocker und Chuck Berry, mit Jerry Lee Lewis und Fats Domino.

Gastgeber beim rauschenden Fest in der Oper Leipzig sind wie gewohnt RTL-Moderatorin Frauke Ludowig und Roman Knoblauch. Die Veranstalter erwarten bis zu 2000 Teilnehmer beim 17. Leipziger Opernball, darunter viele Prominente aus Politik, Sport, Medien und Gesellschaft. Karten gibt es über die Homepage des Balls zu reservieren.

Internet: www.opernball-leipzig.de

mpu

Uwe Tellkamps preisgekrönter Roman „Der Turm" soll Ende 2012 im Ersten als Zweiteiler ausgestrahlt werden. „Die Idee wird Wirklichkeit", sagte MDR-Fernsehdirektor Wolfgang Vietze am Dienstag bei den Dreharbeiten auf dem unsanierten Schloss Cotta bei Pirna.

27.09.2011

[gallery:500-1183367091001-LVZ] Leipzig. Am kommenden Donnerstag ist es wieder soweit, der Bundesvision Song Contest geht in die siebte Runde. In der Lanxess Arena in Köln treten dazu 16 Sänger und Bands aus ganz Deutschland gegeneinander an.

27.09.2011

Uwe Tellkamps preisgekrönter Roman „Der Turm“ soll Ende 2012 im Ersten als Zweiteiler ausgestrahlt werden. „Die Idee wird Wirklichkeit“, sagte MDR-Fernsehdirektor Wolfgang Vietze am Dienstag bei den Dreharbeiten auf Schloss Cotta bei Pirna.

27.09.2011