Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Preis der Leipziger Buchmesse 2013: Jury bewertet 430 eingereichte Bücher
Nachrichten Kultur Preis der Leipziger Buchmesse 2013: Jury bewertet 430 eingereichte Bücher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 17.07.2015
Der Preis der Leipziger Buchmesse 2012 ging an Wolfang Herrndorf. Um den Preisträger für das Jahr 2013 zu bestimmen, liest die Jury vorab 430 eingesandte Bücher. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bis Mitte Februar werden in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung jeweils fünf Titel nominiert. Der Preis der Leipziger Buchmesse ist mit insgesamt 45 000 Euro dotiert. Seit 2005 werden herausragende deutschsprachige Neuerscheinungen und Übersetzungen ausgezeichnet.

Neuer Vorsitzender der Jury ist der Journalist und Literaturkritiker Hubert Winkels. Weitere Jurymitglieder sind Lothar Müller („Süddeutsche Zeitung“), René Aguigah (Deutschlandradio Kultur), die Literaturwissenschaftlerin Daniela Strigl, die Literaturkritiker Ursula März und Eberhard Falcke sowie Martin Ebel („Tages-Anzeiger“ Zürich).

Anzeige

dpa