Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Kultur Türen auf, Spot an: Oper Leipzig lädt zum Beginn der neuen Spielzeit zum Blick hinter die Kulissen
Nachrichten Kultur Türen auf, Spot an: Oper Leipzig lädt zum Beginn der neuen Spielzeit zum Blick hinter die Kulissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:54 10.09.2011
Zum Tag der offenen Tür präsentierte sich auch der Kinderchor der Oper Leipzig.
Zum Tag der offenen Tür präsentierte sich auch der Kinderchor der Oper Leipzig. Quelle: Regina Katzer
Anzeige
Leipzig

Zur öffentlichen Probe präsentierten sich neben dem Chor und dem Ballett der Oper Leipzig auch Orchester und Solisten der Musikalischen Komödie. Sie gaben ein Konzert mit bekannten Operettenmelodien. Höhepunkt des Tages war am späten Nachmittag das Konzert von Solisten der Oper, dem Opernchor und dem Gewandhausorchester. Mit Werken von Strauss, Mozart, Verdi und Tschaikoswki stimmten die Musiker unter der Leitung von Ulf Schirmer auf die neue Spielzeit ein.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_11876]

Ein Casting der besonderen Art gab es Samstag auch: Für die Oper „Tosca" wird noch männliche stimmstarke Unterstützung gesucht. Gefragt sind jedoch keine Sangeskünste. Gute Chancen auf die Stimmdouble-Rolle hatte derjenige, der am lautesten brüllen konnte. Denn die männliche Hauptrolle der Oper, der Maler Cavaradossi, muss in einer Folterszene im zweiten Akt unterstützt werden. Und so gab es zur öffentlichen „Tosca"-Probe auch ein „Vorbrüllen", bei dem potentielle Kandidaten die Qualitäten ihrer Stimmbänder unter Beweis stellen konnten. Das Ergebnis wird es zur Eröffnungspremiere der neuen Spielzeit am 15. Oktober zu hören geben.

ic