Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien & TV Bekommt David Hasselhoff eine eigene Show im deutschen Fernsehen?
Nachrichten Medien & TV Bekommt David Hasselhoff eine eigene Show im deutschen Fernsehen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 12.04.2019
Will einfach Spaß haben: Sänger und Schauspieler David Hasselhoff. Quelle: Jens Kalaene/dpa
Anzeige
Berlin

Er liebt es, seine Fans zu überraschen. Auf der 90er-Party in Gelsenkirchen sang der US-Schauspieler und Sänger David Hasselhoff jüngst den Udo-Jürgens-Hit „Mit 66 Jahren“. Auf seinem neuen Album hingegen will er laut eigener Aussage auch Metal-Klänge anschlagen. Und bei Markus Lanz lieferte er sich einen politischen Schlagabtausch mit FDP-Politiker Christian Lindner. Jetzt überrascht der 66-Jährige erneut: Er plant eine eigene Show im deutschen Fernsehen.

Helene Fischer als Vorbild

„Ich hätte gern hier eine TV-Show, so eine wie Helene Fischer. Mit deutschen und internationalen Gästen, mit denen ich sprechen und Musik machen kann“, sagte er im Gespräch mit dem Berliner Kurier. „Die Verhandlungen mit ARD und ZDF laufen.“ Vorher wolle er aber erst einmal auf große Deutschland-Tour gehen.

Anzeige

Hasselhoffs TV-Pläne konnten die öffentlich-rechtlichen Sender auf Nachfrage des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) allerdings nicht bestätigen. Es gebe weder Gespräche noch eine Projektidee, die die ARD erreicht hätten, teilt der Sender dem RND mit. Auch das ZDF bestätigt, dass es keine aktuelle Planung diesbezüglich gebe. Allerdings sei Hasselhoff zu Gast bei „50 Jahre ZDF-Hitparade“ (27. April, 20.15 Uhr, ZDF), die von Thomas Gottschalk moderiert wird. Vielleicht bringt er dort sein Anliegen noch mal direkt vor.

Denn eines liebt Hasselhoff laut eigener Aussage fast genauso wie seine Fans zu überraschen – ihnen Spaß zu bereiten. Mit einer eigener TV-Show würde er also zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Von RND