Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien & TV Dschungelcamp 2019: Alles nur Fake?
Nachrichten Medien & TV Dschungelcamp 2019: Alles nur Fake?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 09.01.2019
Die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich im Baumhausstudio (Archivfoto). Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren auch 2019 wieder im australischen Dschungelcamp Sonja Zietlow und Daniel Hartwich Quelle: MG RTL D / Stefan Menne
Köln

Wie in jedem neuen Jahr heißt es im Januar „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”. Während es draußen trist und kalt ist, schickt RTL wieder einen bunten Mix an Promis ins Dschungelcamp. Dabei stellt sich auch im Jahr 2019 vor Staffel 13 des Dschungelcamps die Frage: Ist das Dschungelcamp wirklich echt oder nur ein Schwindel?

Dschungelcamp: Was ist Fake?

Die Wasserfalldusche ist Fake

Die allseits beliebte Wasserfalldusche, unter der sich der ein oder andere Promi gern mal nackt zeigt, ist künstlich angelegt und wird täglich von 15 bis 18 Uhr abgeschaltet, um Wasser zu sparen. Auch die Lagune ist nicht echt.

Das Feuerholz ist Fake

Das Brennholz, welches die Promis im Dschungelcamp sammeln, wurde vorher getrocknet und vor der Sendung dort platziert. Würden die Promis einfach irgendwelches Holz aus dem Dschungel sammeln, wäre es noch viel zu nass.

Der Regen ist Fake

Apropos nass: Der überraschende Regenschauer ist nur bedingt echt. Zumindest wird dieser mit einem Segeltuch über dem Hauptaufenthaltsort des Camps verdeckt. Nur wenn die Regie entscheidet, dass den Promis ein nasses T-Shirt besser steht, kommt der Regen in der Show herunter.

Die typischen Dschungeltiere sind Fake

die bekannten Krabbeltiere sind im australischen Dschungel nicht beheimatet und werden vor dem Start der Show aus speziellen Fabriken eingeflogen. Ob es überhaupt Tiere im Dschungelcamp gibt, die tatsächlich giftig sind, darf bezweifelt werden.

Die Krokodil-Szenen sind Fake

Wer glaubt, dass die Promis tatsächlich durch Gewässer mit Krokodilen schwimmen müssen, den müssen wir leider enttäuschen. Da Krokodile auf jede kleine Bewegung reagieren, wäre diese Prüfung unverantwortlich vom Sender. Tatsächlich werden den Reptilien vorher die Mäuler zugeklebt, damit sie nicht zubeißen können.

Wo befindet sich das Dschungelcamp wirklich?

In jeder Staffel stellt man sich die Frage, wo genau sich die Dschungelcamp-Kandidaten bei der RTL-Sendung aufhalten. Auch wenn RTL versucht den Standort der Show bewusst geheim zu halten: Satellitenfotos beweisen, dass sich das Dschungelcamp gar nicht mal so tief im australischen Dschungel befindet, wie man glauben mag.

Und nein, das Dschungelcamp steht nicht in Köln-Ossendorf. Das Camp ist tatsächlich in Australien. Wer schon immer einmal wissen wollte, wo sich das Dschungelcamp tatsächlich befindet, der benötigt nur einen kurzen Blick auf Google Earth oder Google Maps.

Dort sucht man am besten nach der genauen Adresse.

Hier befindet sich das Dschungelcamp: Dungay Creek Road 366, 2484 New South Wales.

Alternativ findet man das Camp auch mit den genauen Koordinaten:

Hier befindet sich das Dschungelcamp: 28°15’40.8“S 153°21’01.6“E

Dschungelcamp Live Stream: RTL-Camp online streamen

Die neue Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ startet am 11. Januar 2019. Wie es nach dem Start weiter geht, wann welche Folge live im TV ausgestrahlt wird, sowie den Dschungelcamp Livestream 2019 – all das finden Sie hier.

Von Timo Röske / RND

Medien & TV “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ - Dschungelcamp: Die größten Highlights der vergangenen Staffeln

Am 11. Januar 2019 ist es soweit: RTL schickt wieder etliche Prominente in den Dschungel, und passend zum jährlichen Trash-TV Spektakel zeigen wir Ihnen noch einmal unsere Dschungelcamp-Highlights aus zwölf Staffeln “Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!”.

09.01.2019

Im Januar startet es wieder, das Dschungelcamp. Vor dem Start der 13. Staffel haben wir die größten Skandale aus 14 Jahren Dschungelcamp zusammengefasst.

09.01.2019

Alle warten gespannt auf die neue Staffel von “Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!”. Bevor die erste Folge der 13. Staffel am 11. Januar im TV startet, sind jetzt angeblich die Gagen der Stars durchgesickert.

09.01.2019