Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien & TV Dschungelcamp: Die größten Highlights der vergangenen Staffeln
Nachrichten Medien & TV Dschungelcamp: Die größten Highlights der vergangenen Staffeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 09.01.2019
Die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich halten die Zuschauer täglich live aus dem australischen Dschungel auf dem Laufenden (Archivfoto). Quelle: MG RTL D / Stefan Menne
Hannover

Am 11. Januar 2019 schickt RTL wieder diverse Prominente in den Dschungel. Seit ihrem Start im Jahr 2004 ist das Dschungelcamp aus dem deutschen Trash-TV nicht mehr wegzudenken. Wir haben für Sie die größten Highlights aus 15 Jahren Dschungelcamp-Geschichte zusammengefasst.

Die meisten Dschungelprüfungen

Den Rekord für die meisten Prüfungen hält das Model Larissa Marolt mit insgesamt zehn Prüfungen im Jahr 2014. Acht davon musste das Töchterchen aus gutem Hause am Stück absolvieren.

Die Krone gewann die Österreicherin damit trotzdem nicht: Am Ende wurde Melanie Müller zur Dschungelkönigin gewählt.

Die erfolgreichste Dschungelkönigin

Für Melanie Müller zahlte sich der Sieg beim Dschungelcamp wohl mehr aus als für alle anderen Teilnehmer: Vor ihrer Teilnahme war sie nur wenigen bekannt – etwa als Ex-“Bachelor“-Kandidatin.

Seit ihrem Sieg feiert die 28-Jährige vor allem am Ballermann musikalische Erfolge.

Dreimal Dschungelcamp

Brigitte Nielsen bekommt vom Dschungelcamp offenbar nicht genug: 2001 nahm sie am italienischen Dschungelcamp teil.

In der deutschen Ausgabe war das Ex-Model zum ersten Mal in Staffel 6, im Jahr 2012, zu sehen. Damals wurde sie auch Dschungelkönigin.

Eine Dschungelkrone ist der Dänin aber vermutlich nicht genug. 2016 wollte es Frau Nielsen noch einmal wissen und nahm in Staffel 10 ein drittes Mal am Dschungelcamp teil. Die Krone ging jedoch an Menderes Bağcı.

Der kürzeste Dschungel-Aufenthalt

Den Rekord für den kürzesten Besuch im Dschungelcamp hält Dolly Buster. Die Ex-Pornodarstellerin verließ das Camp schon nach 48 Stunden. Sie hielt dem Zickenterror mit der späteren Dschungelkönigin Desirée Nick nicht Stand und brach deshalb ab.

Dschungelcamp-Putzwahn

Hanka Rackwitz sorgte 2017 mit ihrem Sauberkeitswahn, ihren Ängsten und Zwängen für Aufruhr im Camp. Um die Zwangsstörungen in den Griff zu bekommen, ging die TV-Maklerin in Therapie.

Sie erlangte Bekanntheit im Reality-TV-Format „Big Brother“.

Dschungelcamp-Highlights: Die besten Sprüche der Promis

Für eines ist das Dschungelcamp ebenfalls bekannt: Jede Staffel können sich die Zuschauer auf mindestens einen lustigen Spruch freuen, den ein Dschungelpromi mehr oder weniger bewusst herauslässt. Hier sind die besten Sprüche aus “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”:

• “Wer es mit Dieter Bohlen ausgehalten hat, übersteht auch das Dschungelcamp” – Nadja Abd el Farrag

• “Die Veganer, das ist ein Volk, die sind voll intelligent.” – David Ortega

• “Ich habe die härteste Prüfung von allen gehabt. Von allen, die jetzt noch kommen!” – Sarah Knappik

• “Die Larissa ist gerade angekommen, aber ihr Gehirn ist noch nicht da.” – Jochen Bendel

• “Ich hab’ schon in so viele Abgründe geguckt. Das schaff’ ich jetzt auch noch.” – Jenny Elvers

• “Meine Brüste sind größer als mein gesamtes Wesen.” – Kader Loth

Von RND/tr

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Januar startet es wieder, das Dschungelcamp. Vor dem Start der 13. Staffel haben wir die größten Skandale aus 14 Jahren Dschungelcamp zusammengefasst.

09.01.2019

Alle warten gespannt auf die neue Staffel von “Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!”. Bevor die erste Folge der 13. Staffel am 11. Januar im TV startet, sind jetzt angeblich die Gagen der Stars durchgesickert.

09.01.2019

Die türkische Journalistin Pelin Ünker hat über Briefkastenfirmen auf Malte berichtet, in die die Söhne des ehemaligen Ministerpräsidenten verstrickt sein sollen. Nun soll sie 13 Monate in Haft.

09.01.2019